Schutz bei Arbeiten an stromführenden Leitungen

Die neuen Handschuhe zeichnen sich zudem durch eine ausgezeichnete Beweglichkeit der Finger aus und sind in den Größen 7 bis 12 erhältlich. / Pressebild
Die neuen Handschuhe zeichnen sich zudem durch eine ausgezeichnete Beweglichkeit der Finger aus und sind in den Größen 7 bis 12 erhältlich. / Pressebild
Die neuen Handschuhe zeichnen sich zudem durch eine ausgezeichnete Beweglichkeit der Finger aus und sind in den Größen 7 bis 12 erhältlich. / Pressebild

MIT ELECTROSOFT BICOLOR PRÄSENTIERT HONEYWELL EINE INNOVATIVE LÖSUNG FÜR VERBESSERTEN SCHUTZ BEI ARBEITEN UNTER SPANNUNG

(WK-intern) – Honeywell hat mit Electrosoft Bicolor einen zweifarbigen Premium-Schutzhandschuh mit hoher Isolationsleistung zum Schutz bei Arbeiten an stromführenden Leitungen entwickelt, der dank seiner Zweifarbigkeit bedeutend einfacher auf Beschädigungen untersucht werden kann.

 ROISSY, Frankreich – „Bei allen Arbeiten unter elektrischer Spannung können grundsätzlich Störlichtbögen auftreten, so dass hier ein angemessener Schutz von allergrößter Wichtigkeit ist“, betont Gregory Tessier, Produktmanager Handschutz für Honeywell Safety Products EMEAI.

„Eine der Herausforderungen für alle, die mit Elektrizität zu tun haben, besteht darin, dass die Schutzeigenschaften der Handschuhe zu keiner Zeit beeinträchtigt sein dürfen. Dank des innovativen zweifarbigen Designs – außen Rot und innen Beige – kann der Zustand der Handschuhe bei der vorgeschriebenen Sichtprüfung vor jedem Einsatz zuverlässig untersucht werden. Durch das Durchscheinen der hellen Farbe von innen lassen sich im Fall einer Beschädigung Schnitte sowie Abnutzungs- oder Verschleißerscheinungen auf der Oberfläche vor der Verwendung schnell und sicher erkennen.“

Die Bicolor-Handschuhe sind von Schutzklasse 00 (500 V) bis Schutzklasse 4 (36.000 V) erhältlich. Damit eignen sie sich hervorragend für Arbeitnehmer in der Versorgungs- und Elektrobranche sowie für Wartungsarbeiten im Schienenverkehr, im Telekommunikationssektor und in der Industrie.
Die Electrosoft Bicolor-Handschuhe wurden zusätzlich zur IEC EN 60903 gemäß der Empfehlung der BG ETEM zur DGUV Regel 203-077 (BGI/GUV-I 5188) für elektrische Lichtbögen bei Arbeiten unter Spannung gemäß EN 61482-1-2 mit einem verkürzten Abstand von 15 cm getestet. Die hierzu vorgeschriebenen Tests erfolgen standardmäßig mit einem Abstand von 30 cm zur Lichtbogenquelle. In Kombination mit einem speziellen Baumwoll-Unterziehhandschuh bestehen die Electrosoft Bicolor-Handschuhe der Klasse 0 diesen Test auch bei dem verkürzten Abstand von 15 cm und erfüllen so die kritischen Anforderungen der Klasse 3.

Die neuen Handschuhe zeichnen sich zudem durch eine ausgezeichnete Beweglichkeit der Finger aus und sind in den Größen 7 bis 12 erhältlich.
Weitere Informationen zu Honeywell Safety Products, dem weltweit größten Anbieter für persönliche Schutzausrüstung (PSA) von Kopf bis Fuß, erhalten Sie auf der Website http://www.honeywellsafety.com.

Informationen zu Honeywell Safety Products
Honeywell Safety Products (HSP), ein weltweit tätiger Hersteller führender persönlicher Schutzausrüstung (PSA) und Anbieter von Sicherheitslösungen, unterstützt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Unternehmen dabei, eigenständig sichere Entscheidungen zu treffen und eine nachhaltige Kultur der Sicherheit aufzubauen. Mit Weltklasse-Marken wie Honeywell, Howard Leight, Miller, North, KCL, Salisbury, Otter und Timberland Pro, bietet HSP ein Komplettangebot an qualitativ hochwertiger PSA inklusive Schutzkleidung, Absturzsicherung und Gehörschutz, Lösungen zum Schutz von Händen, Kopf, Füßen, Augen und Gesicht sowie Atemschutz, Schweißerschutz und Lockout/Tagout. Sicherheit schaffen — Weitere Informationen erhalten Sie auf www.honeywellsafety.com/culture.

Honeywell (www.honeywell.com) ist ein weltweit führendes, breit aufgestelltes Technologie- und Fertigungsunternehmen der Fortune 100-Liste, das Kunden auf der ganzen Welt mit Produkten und Dienstleistungen für die Luft- und Raumfahrt, Steuerungstechnologien für Gebäude, Eigenheime und die Industrie, Turboladern und Hochleistungswerkstoffen bedient. Weitere Neuigkeiten und Informationen zu Honeywell erhalten Sie auf www.honeywellnow.com.

PM: Honeywell

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top