Elektrische Systeme von Windenergieanlagen

Ungebremst geht der Windenergieausbau in Schleswig-Holstein voran. Anwohner haben laut Gericht kein Mitspracherecht. / Foto: HB
Ungebremst geht der Windenergieausbau in Schleswig-Holstein voran. Anwohner haben laut Gericht kein Mitspracherecht. / Foto: HB
Elektrotechnik in großer Höhe! – HDT Seminar „Elektrische Systeme von Windenergieanlagen“ am 17. und 18. September 2015 in Hamburg / Foto: HB

Elektrotechnik in großer Höhe!

(WK-intern) – HDT Seminar „Elektrische Systeme von Windenergieanlagen“ am 17. und 18. September 2015 in Hamburg

Um ein Gesamtverständnis für das elektrische System von Windenergieanlagen entwickeln zu können, ist eine Kombination des Wissens aus unterschiedlichen Fachgebieten notwendig.

Dazu gehören die grundlegenden mechanischen Zusammenhänge an einer Windenergieanlage, aber insbesondere sowohl elektrotechnische Grundkenntnisse als auch Spezialkenntnisse auf den Gebieten der elektrischen Maschinen, der Leistungselektronik und der elektrischen Netze.

Im Mittelpunkt des Seminars „Elekt­ri­sche Sys­te­me von Wind­enener­gie­an­la­gen – Grund­la­gen, Ge­ne­ra­to­ren, Leis­tungs­elekt­ro­nik und Netz­an­bin­dung“ am 17. und 18. September 2015 in Hamburg steht das Gesamtverständnis für das elektrische System mit seinen vielen Facetten: unterschiedliche Generatortypen und Betriebsarten, Funktion und Wirkungsweise von Umrichtern, Leistungsregelung, typische Schadensbilder im Bereiche Elektrotechnik beim Betrieb von WEA sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen der Netzanschlussrichtlinien und die Netzeinbindung.

Anmeldungen und das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-344 (Frau Wiese), Fax 0201/1803-346 oder im Internet unter http://www.hdt-essen.de/windenergie-elektrische_systeme

Unternehmensinformation:

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit weit über 80 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar.

Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unter-stützen.

Das HDT verbindet Wissenschaft und Forschung mit der Wirtschaft. Als Partner der RWTH Aachen sowie der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster pflegt das HDT engen Kontakt zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und präsentiert sich somit als Forum für Austausch von Wissen und Erfahrung.

http://www.hdt-essen.de

PM: Haus der Technik (HDT)

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top