Kraftwerksbetrieb-Windanlagen und Anforderungen an die Professionalität im technischen Management

Windanlagen produzieren fast 9 Terawattstunden innerhalb eines Monat / Foto: HB
Windanlagen produzieren fast 9 Terawattstunden innerhalb eines Monat / Foto: HB
Netzstabilität, Einspeisemanagement und Versorgungssicherheit machen den Betrieb von Windenergieanlagen inzwischen zu einem komplexen Kraftwerksbetrieb / Foto: HB

Technisches Management bei psm

(WK-intern) – Jetzt noch näher am Kunden

Aktuell hat die psm Nature Power Service & Management GmbH & Co. KG ihr technisches Management so optimiert, dass Abläufe noch schneller und Vorgänge noch kundenfreundlicher werden als zuvor.

Themen wie Netzstabilität, Einspeisemanagement und Versorgungssicherheit machen den Betrieb von Windenergieanlagen inzwischen zu einem komplexen Kraftwerksbetrieb, der immer größere Anforderungen an die Professionalität im technischen Management stellt.

Um ihren Kunden hier optimalen Service zu bieten, passt die psm ihre Leistungen laufend den steigenden Anforderungen an. Jüngst hat sie zwei neue Funktionseinheiten eingerichtet, das Operations Key Management (OKM) und das Inbetriebnahmeteam. Beide Einheiten bestehen aus hochqualifizierten Fachleuten, die den Kunden der psm als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Sie sind nicht in das Tagesgeschäft eingebunden und haben damit Kapazität für alle Sonderfälle, die im Zusammenhang mit dem Anlagenbetrieb auftreten können. Da die Kunden den Mitarbeitern der Teams fest zugeordnet sind, kennen diese die Belange der Kunden und deren Anlagen. „Unsere Kunden wissen zu schätzen, dass ihre individuellen Ansprechpartner über sie und ihre Anlagen bestens Bescheid wissen und alle Vorfälle direkt zuordnen und bearbeiten können“, so Torsten Stoll, Geschäftsführer der psm.

Vorteile genießen die Kunden der psm insbesondere aus dem übergreifenden Dienstleistungsportfolio der psm, das neben der technischen und kaufmännischen Betriebsführung auch Wartung und Service umfasst. „In der Wartung haben wir als Betriebsführer immer auch die Betreiberbrille auf und bewerten die Maßnahmen aus deren Perspektive. In diesem Sinn schauen wir auch immer auf kostenoptimale sinnvolle Lösungen.“, so Stoll.
 
Hintergrundinformationen
Die psm Nature Power Service & Management GmbH & Co. KG ist eine der großen herstellerunabhängigen Service-Gesellschaften für Windenergie- und Solaranlagen in Deutschland. Sie bietet sowohl Wartung & Service, technisches als auch kaufmännisches Management an.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1998 hat sich die psm kontinuierlich weiterentwickelt. Mit 110 Mitarbeitern in ihrer Zentrale in Erkelenz und deutschlandweiten Service-Standorten betreut sie derzeit rund 200 Kunden, 540 Windenergie- und Solaranlagen und 4.000 Investoren mit ihrem technischen, kaufmännischen und organisatorischen Know-how.

PM: psm Nature Power Service & Management GmbH & Co. KG

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top