WIND-certification GmbH erhält Akkreditierungsurkunde nach neuesten Standard

WIND-certification GmbH ist die führende Zertifizierungsstelle im Nordosten  / Foto: HB
WIND-certification GmbH ist die führende Zertifizierungsstelle im Nordosten  / Foto: HB

Zertifizierung der elektrischen Eigenschaften nach dem neuesten Standard DIN EN ISO/IEC 17065 durch die WIND-certification GmbH

(WK-intern) – Die in Bargeshagen bei Rostock ansässige Zertifizierungsstelle erhält für ihr Qualitätsmanagementsystem von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Akkreditierungsurkunde nach dem neuesten Standard DIN EN ISO/IEC 17065 verliehen.

Bargeshagen – Damit kann die Zertifizierungsstelle ihren Kunden die Produktzertifizierung der elektrischen Eigenschaften von Erzeugungsanlagen, Erzeugungseinheiten und Komponenten auch weiterhin auf höchstem qualitativem Niveau anbieten.

Das Unternehmen hat seit seiner Gründung im Jahr 2011 regenerative Projekte in ganz Deutschland mit einer Einspeiseleistung von ca. 1.850 Megawatt bearbeitet. Die WIND-certification GmbH ist damit die führende Zertifizierungsstelle im Nordosten Deutschlands. Durch ihre Dienstleistungen als akkreditierte Zertifizierungsstelle liefert die WIND-certification GmbH im Bereich der Erneuerbaren Energien einen wesentlichen Beitrag zu einer stabilen Stromversorgung.

Firmenprofil
Die WIND-certification GmbH wurde Anfang 2011 mit dem Ziel gegründet, Zertifizierungen von Produkten und ingenieurtechnische Leistungen im Bereich der erneuerbaren Energien anzubieten. Zertifiziert werden die elektrischen Eigenschaften von Erzeugungseinheiten (Windenergieanlagen, PV-Wechselrichter, Verbrennungskraftmaschinen), Erzeugungsanlagen (Windpark, Solarpark etc.) und Komponenten (Regler etc.). Dadurch deckt die WIND-certification GmbH den Bereich der Zertifizierungstätigkeit im Rahmen des Anschlusses von Erzeugungsanlagen und -einheiten an das Versorgungsnetz vollständig ab.

Die Experten der WIND-certification GmbH verfügen über langjährige Erfahrungen im Bereich der elektrischen Energieversorgungsnetze und sind von der FGW (Herausgeber der Zertifizierungsrichtlinie) und dem FNN (Ausschuss für die Erarbeitung von VDE-Anwendungsregeln für den sicheren und zuverlässigen Betrieb der Übertragungs- und Verteilnetze) anerkannt.

PM: WIND-certification GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top