Thomas Schäfer ist im Vattenfall-Tochterunternehmen zum neuen Stromnetz-Geschäftsführer benannt

Thomas Schäfer wird zum 1. Juli Geschäftsführer der Stromnetz Berlin GmbH
Thomas Schäfer wird zum 1. Juli Geschäftsführer der Stromnetz Berlin GmbH
Vattenfall, Stromnetz Berlin GmbH
Fotoshooting Fuehrungskraefte BU D
Thomas Schaefer
Foto: AndreasFriese.de

Thomas Schäfer (54), bislang Leiter Technik der Stromnetz Berlin GmbH, wird am 1. Juli dieses Jahres in die Geschäftsführung des Berliner Stromnetzbetreibers aufrücken und dort den Vorsitz übernehmen.

(WK-intern) – Er verfügt über umfassende Erfahrung in der Energiewirtschaft, insbesondere hinsichtlich des Betriebs von Stromnetzen.

Seit 1991 ist er in verschiedenen Funktionen für den Vattenfall-Konzern bzw. dessen Vorgängerunternehmen tätig.

So war er unter anderem Fachbereichsleiter Hochspannung in Hamburg, leitete von 2002 bis 2007 die „Systemführung“ bei der Vattenfall Europe Transmission GmbH und verantwortete anschließend den Bereich „Security of Supply“.

Thomas Schäfer folgt auf Dr. Helmar Rendez (52), der zum gleichen Datum in den Vorstand der Vattenfall Europe Mining & Generation AG in Cottbus wechselt. Rendez beginnt seine Tätigkeit dort zunächst als Vorstand ohne Ressort, um ab dem 1. Oktober 2015 die Aufgabe als Finanzvorstand zu übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Klaus Aha (62) an, der zum Ende des Jahres in den Ruhestand gehen wird.

PM: Stromnetz Berlin GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top