DC-USV-Lösung für die flexible Systemintegration

DC-USV-Lösung für die flexible Systemintegration / Pressebild: Bicker
DC-USV-Lösung für die flexible Systemintegration / Pressebild: Bicker
DC-USV-Lösung für die flexible Systemintegration / Pressebild: Bicker

Mit der UPSI-2404 stellt Bicker Elektronik, Donauwörth, eine neue DC-USV zur flexiblen Systemintegration in eine Vielzahl von anspruchsvollen Applikationen vor.

(WK-intern) – Die unterbrechungsfreie Stromversorgung schützt angeschlossene 24V-Verbraucher sicher vor Schwankungen und Unterbrechungen der Versorgungsspannung.

Die UPSI-2404 ist für Eingangsspannungen von 22,5 bis 28 VDC ausgelegt.

In Kombination mit den langlebigen CYCLON-Batteriepacks von Bicker Elektronik steht ein besonders robustes und zuverlässiges USV-System für Betriebstemperaturen von -20 °C bis +70 °C zur Verfügung. Die perfekt auf die UPSI-2404 abgestimmte Management-Software “UPSI-Control-Center” ist bereits im Lieferumfang enthalten und bietet neben Monitoring und Einstellung der Betriebsparameter eine intelligente Batterie-Lifetime-Anzeige. Die Software informiert den Systemadministrator rechtzeitig über anstehende Wartungsarbeiten, z.B. den verschleißbedingten Austausch eines Batteriepacks – wahlweise direkt über das User-Interface oder per automatisiertem E-Mail-Versand. Zur Anbindung an ein Rechnersystem verfügt die die UPSI-2404 über ein integriertes USB-Interface (USB Standard B).

Die kompakte und hochwertig aufgebaute Platine der neuen UPSI-2404 ist auf eine Aluminium-Baseplate montiert, welche ihrerseits über entsprechende Montage-Langloch-Bohrungen verfügt. Die Leistungsbauteile wurden konsequent auf der Platinenunterseite angeordnet und werden über die Grundplatte kontaktgekühlt, was den lüfterlosen Einsatz ermöglicht. Generell ist das System auf den zuverlässigen und sicheren 24/7-Dauerbetrieb, selbst in Hochtemperatur-Umgebungen, ausgelegt. Abhängig von der zu versorgenden Last sind hierbei Überbrückungszeiten von bis zu 1,5 Stunden (bei 1A) möglich. Der Batterietest erfolgt im Normalbetrieb ca. alle 10 Minuten. So wird sichergestellt, dass im Ernstfall genügend Kapazität für die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher zur Verfügung steht. Bei Abweichungen informiert die USV via 3-Farben-LED und die Benutzeroberfläche der Management-Software. Der μC-gesteuerte interne Batterie-Lader sorgt für eine schonende Ladung der wartungsfreien Hochleistungszellen vom Typ CYCLON, welche mit einer Lebensdauer von bis zu 15 Jahren, einer sehr hohen Stoß- und Vibrationsresistenz sowie extremen Betriebstemperaturen für den harten industriellen Einsatz überzeugen.

Zusätzlich verfügt die DC-USV über einen integrierten Lastsensor und eine Timer-Funktion. Im Zusammenhang mit der unterbrechungsfreien Stromversorgung eines Rechnersystems sind die Shutdownerkennung und eine Rebootfunktion in der Praxis besonders hilfreich. Zusätzliche Betriebssicherheit gewähren ein Tiefen-Entladeschutz, ein Überlast- und Kurzschluss-Schutz mit Abschaltung, sowie steckbare Mini®Fuse-Sicherungen in den Zuleitungen der Batteriepacks. Die UPSI-2404 und die CYCLON-Batteriepacks BP-1225-B1 bieten in Kombination mit den umfangreichen Software-Funktionen des UPSI-Control-Centers ein besonders hohes Maß an Schutz und Sicherheit bei gleichzeitiger Flexibilität in der Applikation.

PM: Bicker Elektronik

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top