wpd ist sehr gut aufgestellt bewertet das Euler Hermes Rating

http://www.wpd.de/start/
http://www.wpd.de/start/
http://www.wpd.de/start/

Euler Hermes Rating: „wpd ist sehr gut positioniert“ – Aussichten weiterhin stabil Euler Hermes Rating bewertet die Bonität und Zukunftsfähigkeit der wpd AG mit A.

(WK-intern) – Die wpd AG lässt sich jährlich von der Agentur Euler Hermes Rating beurteilen und hat aktuell eine erstklassige A-Notation bei stabilem Outlook erhalten.

Bewertet werden jeweils die Bonität und Zukunftsfähigkeit des international agierenden Entwicklers und Betreibers von Onshore- und Offshore-Windparks. Den Ausschlag für die A-Notation gaben das moderate Geschäfts- und das geringe Finanzrisiko.

Der Eigenbetrieb von Windparks – hier überschritt das Unternehmen Ende 2014 die 1.000-Megawatt-Marke – und der daraus resultierende dauerhafte Cashflow verleiht der wpd AG eine hohe Stabilität. Zudem ist das Unternehmen dadurch unabhängiger vom naturgemäß instabileren Projektgeschäft, in dem die Einführung von Ausschreibungen nach Ansicht der Rating-Agentur zu einem steigenden Wettbewerbs- und Margendruck führen wird. „wpd ist unserer Meinung nach aufgrund der Marktposition, der gut entwickelten Pipeline und der Finanzstärke allerdings sehr gut positioniert und verfolgt eine plausible erfolgversprechende strategische Ausrichtung“, schreibt Euler Hermes im jüngsten Ratingbericht.

Über die wpd AG

Die wpd AG ist Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks und in weltweit 17 Ländern aktiv, der Hauptsitz befindet sich in Bremen. Die wpd AG hat bereits Windenergieprojekte mit rund 1.700 Anlagen und einem Output von 3.000 Megawatt realisiert und plant weitere Vorhaben mit insgesamt 6.700 Megawatt onshore. Mit einer Pipeline von 6.400 Megawatt gehört die wpd AG zu Europas führenden Entwicklern von Offshore‐Windparks.

PM: wpd AG

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top