Stromversorgungslösungen auf der Hannover Messe 2015

Delta stellt auf der Hannover Messe vom 13. bis 17. April 2015 in Halle 11 an Stand A49 aus.
Delta stellt auf der Hannover Messe vom 13. bis 17. April 2015 in Halle 11 an Stand A49 aus.
Delta stellt auf der Hannover Messe vom 13. bis 17. April 2015 in Halle 11 an Stand A49 aus. / Pressebild

Delta zeigt TK-Stromversorgungslösungen mit überragender Energie- und Betriebskostenersparnis

(WK-intern) – Als einer der international führenden Anbieter von Technik für das Energie- und Wärmemanagement zeigt Delta auf der Hannover Messe 2015 intelligente Lösungen für die Stromversorgung in der Telekommunikation

Mit EnergE-Site stehen hybride Lösungen auf Basis erneuerbarer und konventioneller Energien zur Verfügung, um Übertragungsnetze sicher, unterbrechungsfrei und umweltfreundlich mit Energie zu versorgen, zum Beispiel durch den Einsatz von Gleichrichtern mit einer Energieeeffizienz von bis zu 97,2%.

Erstmals wird auf der Messe ein Stromversorgungssystem für kleine Anlagen vorgestellt, dass für den Einsatz im Außenbereich vorgesehen ist und sich durch einen außergewöhnlich hohen Wirkungsgrad von 96% auszeichnet.

Delta TK-Stromversorgungslösungen werden zum Beispiel von einem der größten deutschen TK-Betreiber eingesetzt, der dadurch bis zur zweiten Jahreshälfte 2014 bereits über 10 Millionen kWh eingespart hat.

Deltas EnergE-Site ist die ultimative Energieversorgungs-Lösung für die Neuerrichtung oder die Nachrüstung von TK-Anlagen mit und ohne Stromnetzanbindung. Ausgehend von drei Basis-Versionen lässt sich EnergyE-Site bedarfsgerecht anpassen:

EnergE-Site Base bietet Batteriespeichertechnologien mit Tiefzyklus-Aufladung (Hybridzyklus/CDC) und erreicht so eine höhere Energieeffizienz und einen erheblich geringeren Verbrauch.
EnergE-Site HES ermöglicht bis zu 95% Betriebskostenersparnis durch die optimale Kombination erneuerbarer Energiequellen (Photovoltaik, Wind) mit herkömmlichen Versorgungssystemen (Netz/Generator, Akku).
EnergE-Site RenE erreicht eine maximale Reduzierung der Betriebskosten durch einen Anteil an erneuerbarer Energie (Photovoltaik und/oder Wind) von bis zu 100% sowie durch Energiespeicherung in Batterien. Neben Stromrichtern, z. B. der Baureihe DPR2900-48 EnergE mit 97,2% Effizienz, enthalten die EnergE-Site-Lösungen auch hochentwickelte System-Controller von Delta, Gleichspannungswandler, Stromverteiler und robuste Schaltschränke der Serie OutD, die einen flüsterleisen Betrieb gewährleisten.

Die Delta Orion-Steuerung ermöglicht eine umfassende Fernüberwachung und -bedienung des Systems mit Zugriff auf die detaillierten Betriebsdaten der Komponenten, die aktiven Alarmsysteme und die Energie-Überwachungsprotokolle, wodurch sich Wartungsmaßnahmen vor Ort effektiver und effizienter durchführen lassen.

Auf den stark wachsenden Bereich der 4G LTE-Anwendungen mit kleinen Zellen ausgerichtet ist das jüngst eingeführte neue Stromversorgungssystem für den Außenbereich. Es erreicht eine außergewöhnlich hohe Energieeffizienz von 96%, bietet 1 kW Ausgangsleistung, Schutzart IP65 und Selbstkühlung. TK-Stromversorgungslösungen von Delta haben sich schon bei international renommierten TK-Anbietern hervorragend bewährt und hohe Energieeinsparungen und CO2-Emissionsminderungen erzielt. Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität von Delta überzeugten unter anderem einen der größten Telekom-Carrier in Deutschland, der derzeit seine Energie-Infrastruktur für den Einsatz der 4G LTE-Technologie umrüstet. Die bei diesem Projekt eingesetzten Systeme verbessern die Energieeffizienz von zuvor 92% auf nun 96,4% und enthalten 2900W-Gleichrichter, hochentwickelte Controller und die außergewöhnlich langlebigen Schränke der OutD-Serie. Bis zur zweiten Jahreshälfte 2014 wurden dadurch über 10 Millionen kWh eingespart, was etwa 5.300 Tonnen weniger CO2-Emissionen entspricht.

Delta stellt auf der Hannover Messe vom 13. bis 17. April 2015 in Halle 11 an Stand A49 aus.

PM: Delta Energy Systems (Germany) GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top