Sachverständige vom TÜV NORD begleitet Inbetriebnahme von Offshore-Windpark Riffgrund 1

TÜV Nord / Pressebild
TÜV Nord / Pressebild
TÜV Nord / Pressebild

Offshore-Windenergie: TÜV NORD begleitet Inbetriebnahme von Borkum Riffgrund 1 für Dong Energy

(WK-intern) – TÜV NORD hat von Dong Energy den Auftrag erhalten, die Inbetriebnahme des Offshore-Windparks Borkum Riffgrund 1 zu überwachen.

Dazu werden Sachverständige die Funktion der Windenergieanlagen und insbesondere der sicherheitstechnischen Systeme vor Ort kontrollieren. Zusätzlich wird TÜV NORD am Ende das Projektzertifikat ausstellen – die Voraussetzung für den Regelbetrieb.

Das BSH (Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie) schreibt vor, dass Offshore-Windparks im Rahmen der Inbetriebnahme, im sogenannten commissioning, durch einen unabhängigen Zertifizierer überwacht werden. Zwei TÜV NORD-Experten werden für diese Aufgabe ab Ende April das Team von Dong Energy für etwa zwei bis drei Wochen auf See begleiten. Im Fokus stehen dabei die sicherheitstechnischen Systeme aller 78 Windenergieanlagen. Diese sorgen beispielsweise dafür, dass Pitchsysteme die Rotorblätter bei extremen Windgeschwindigkeiten sicher aus dem Wind drehen, um Anlage und Umwelt vor Schäden zu schützen.

Projektzertifizierung

Sobald die Inbetriebnahme abgeschlossen ist und die Konformitätsbescheinigungen der verschiedenen Realisierungsphasen des Windparks komplett vorliegen, bewertet TÜV NORD noch einmal alle Dokumente. Daraufhin wird dann das abschließende Projektzertifikat für Borkum Riffgrund 1 ausgestellt, womit die endgültige Betriebsfreigabe beim BSH beantragt werden kann.

Grüner Strom

Der Windpark Borkum Riffgrund 1 liegt etwa 54 Kilometer vom Festland und 37 Kilometer von der Insel Borkum entfernt. In den kommenden Monaten werden die restlichen der insgesamt 78 Windkraftanlagen aufgestellt. Mit insgesamt 312 MW Leistung können sie dann umgerechnet 320.000 Haushalte in Deutschland mit grünem Strom versorgen. Der Windpark gehört dem dänischen Unternehmen Dong Energy und den Investoren Kirkbi Invest und William Demant Invest. Dong Energy verantwortet den Bau und den Betrieb.

Über die TÜV NORD GROUP

Die TÜV NORD GROUP ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv. Zu den Geschäftsbereichen gehören Industrie Service, Mobilität, IT und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche. Leitmotiv: „Excellence for your business.“

PM: TÜV NORD GROUP

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top