Tobias Kurth neuer Geschäftsführer bei Energy Brainpool

Tobias Kurth / Pressebild:
Tobias Kurth / Pressebild:
Tobias Kurth / Pressebild: Energy Brainpool

Seit dem 1. April 2015 ist Tobias Kurth zweiter Geschäftsführer der Energy Brainpool GmbH & Co. KG und löst damit Stephan Weinzierl ab, der in den Ruhestand geht.

(WK-intern) – Tobias Federico ist weiterhin als Geschäftsführer tätig.

Tobias Kurth ist seit 2013 für Energy Brainpool tätig.

Als Senior Manager verantwortete er den Bereich Markttransformation erneuerbare Energien sowie die Leitung des Vertriebs und Marketing. Diesem Aufgabenbereich wird er sich auch weiterhin als Geschäftsführer widmen und künftig bei Energy Brainpool verstärkt strategisch tätig sein. Besonders die Weiterentwicklung der Angebote und Dienstleistungen in den Bereichen Strompreisszenarien, Changemanagement, Innovationen und neue Geschäftsmodelle werden die Schwerpunkte von Herrn Kurths Tätigkeiten sein.

Der studierte Wirtschaftsingenieur sammelte vielfältige Berufserfahrungen im Bereich erneuerbare Energien. Unter anderem entwickelte er Geschäftsmodelle für die Solarstromvermarktung ohne EEG und Infrastrukturprojekte zur gemeinsamen Netzeinspeisung erneuerbarer Energien.

Nach 12 Jahren verabschiedet sich Gründer Stephan Weinzierl aus der Geschäftsführung in den Ruhestand. Herr Weinzierl gibt seine leitenden Tätigkeiten an Tobias Federico und Tobias Kurth ab.

PM: Energy Brainpool

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top