Energy Brainpool veröffentlicht sein jährlich aktualisiertes Standardszenario zur Strompreisentwicklung bis 2040

ENERGY BRAINREPORT 2015 – NEUAUFLAGE DES STANDARDSZENARIOS ZUR STROMPREISENTWICKLUNG BIS 2040

(WK-intern) – Anknüpfend an die Vorgängerversionen der Standardszenarien „Strompreise 2030“ und „Strompreise 2040“ analysierte Energy Brainpool im Energy BrainReport 2015 ein Szenario der Strompreisentwicklung bis 2040 für Deutschland im Kontext der europäischen Marktentwicklung.

Das konsistente Szenario modelliert die Entwicklung der Großhandelspreise auf Monats- und Jahresebene für Base- und Peakload und kann z. B. zur mittel- und langfristigen Planung von Energiebeschaffung und -erzeugung, als Grundlage für Investitionsentscheidungen sowie zur Kraftwerks- und Vertragsbewertung genutzt werden.

Die Prämissen der Analyse basieren auf den Studien „World Energy Outlook 2014“ und „EU Energy Trends to 2050“, dem offiziellen Strategiepapier zur Energiepolitik der EU-Kommission.
Besonderer Fokus wird auf die Analyse und Darstellung der strukturellen Veränderungen des Strommarktes und deren Auswirkungen gelegt. Das Szenario zeigt, dass mit dem zunehmenden Ausbau fluktuierender Energien, in Abhängigkeit von deren aktueller Erzeugungssituation, verschiedene, typische Marktkonstellationen den Strompreis maßgeblich beeinflussen werden.
„Besonders die unterschiedlichen Vermarktungsformen der fluktuierend erzeugenden, erneuerbaren Energien prägen die Strompreise“, so Projektleiter Philipp Götz. „Auch zukünftig müssen steuerbare Kraftwerke als Ausgleich vorgehalten werden. Dafür sollte volkswirtschaftlich der Fokus auf Gasturbinenkraftwerke gelegt werden.“
Grundlegend für die Modellierung des Preisszenarios bis 2040 ist das fundamentale Energiemarktmodell Power2Sim zur stundenscharfen Simulation von Strompreisen für EU 28, Schweiz und Norwegen bis ins Jahr 2050.

ÜBER ENERGY BRAINPOOL
Energy Brainpool ist der unabhängige Marktspezialist für die Energiebranche mit Fokus auf den Strom- und Energiehandel in Europa. Unsere Expertise umfasst die Analyse, Prognose und Fundamentalmodellierung der Strompreise, individuelle Beratungsangebote und Studien sowie Experten-Schulungen und Trainings für die Energiebranche.

PM: Energy Brainpool GmbH & Co. KG

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top