Beratungstage: Effizienter Ressourceneinsatz schont Umwelt und Geldbeutel

Beratungstage der Effizienz-Agentur NRW zum Thema Ressourceneffizienz am 22. und 23. April im Rathaus Rheda-Wiedenbrück

(WK-intern) – Am 22. und 23. April bietet die Effizienz-Agentur NRW, das Kompetenzzentrum für Ressourceneffizienz des Landes, Unternehmern persönliche Beratungsgespräche im Rathaus Rheda-Wiedenbrück an.

Im Vordergrund stehen Fragestellungen und Ideen zur Einsparung von Material und Energie im Produktionsprozess, aber auch die Information über Beratungsangebote und Finanzierungsmöglichkeiten.

Das Thema Ressourceneffizienz nimmt vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen einen immer wichtigeren Stellenwert ein: Material- und Energieverbrauch senken, Kosten minimieren und die Umwelt entlasten – das sind die Herausforderungen. Oft ergeben sich Fragestellungen, die eine externe Beratung notwendig machen.

Die im Auftrag des NRW-Umweltministeriums tätige Effizienz-Agentur NRW bietet produzierenden Unternehmen mit der Ressourceneffizienz-Beratung Unterstützung bei der Identifizierung und Hebung von Effizienz-Potenzialen an. Die Agentur ist auch Ansprechpartner bei Fragen der Finanzierung und zu Förderprogrammen. In der Region ist sie seit 2002 mit einem Büro in Bielefeld vertreten.

Termine für die kostenfreien Beratungsgespräche am 22. April vormittags und am 23. April nachmittags können über den Klimaschutzmanager der Stadt Rheda-Wiedenbrück, Hans Fenkl, unter Tel. 05242-963301 vereinbart werden.

PM: Effizienz-Agentur NRW

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top