Anhängerbasierte Stromversorgung mit Brennstoffzellen

Kundenspezifisch ausgestatteter EFOY ProTrailer 4120T inkl. optionalem Zubehör für Ölanwendungen, North Alberta, Kanada. Aufgabe: Sicherheitsüberwachung der Anlage
Kundenspezifisch ausgestatteter EFOY ProTrailer 4120T inkl. optionalem Zubehör für Ölanwendungen, North Alberta, Kanada. Aufgabe: Sicherheitsüberwachung der Anlage
Kundenspezifisch ausgestatteter EFOY ProTrailer 4120T inkl. optionalem Zubehör für Ölanwendungen, North Alberta, Kanada. Aufgabe: Sicherheitsüberwachung der Anlage / Pressebild: EFOY

SFC Energy präsentiert neue EFOY ProTrailer Serie – anhängerbasierte Stromversorgung mit Brennstoffzellen

(WK-intern) – Zuverlässiger mobiler Stromversorger für Sicherheits- und Überwachungskameras, Kommunikationsgeräte, Öl- & Gas- und Verkehrsmanagement-Anwendungen

Bedienerfreie, vollautomatische Stromversorgung über viele Monate

  • Hybridisierung mit Solar sichert 24/7 Stromverfügbarkeit zu attraktiven Betriebskosten

Zur ISC WEST, der größten amerikanischen Sicherheitsindustriemesse, stellt die SFC Energy AG, führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, eine neue anhängerbasierte Hybridstromlösung für Sicherheits- und Überwachungs-, Kommunikations-, Öl- & Gas- und Verkehrsmanagement-Anwendungen vor.

Der Verkauf des neu entwickelten Anhängers vom SFC Energy Unternehmen Simark Controls startete bereits im November mit einer ersten Lieferung von Anhängern für Sicherheitsanwendungen in der kanadischen Öl & Gas Industrie. Weitere EFOY ProTrailer sind für April 2015 von unterschiedlichen Kunden bestellt.

Im EFOY ProTrailer sind die beliebten EFOY Pro Brennstoffzellen von SFC Energy mit bis zu vier Solarmodulen installiert. Die Hybridisierung von Brennstoffzellen und Solarmodulen kombiniert die beiden Stromerzeuger in kostengünstiger Weise: So lange die Sonne scheint, wird der benötigte Strom ausschließlich vom Solarmodul geliefert. Dabei wird keinerlei Betriebsstoff verbraucht. Nur wenn Solar nicht mehr genügend Strom produziert, bei schlechtem Wetter, im Winter oder im Schatten von Gebäuden oder Bäumen, schaltet sich die Brennstoffzelle vollautomatisch ein und übernimmt die Stromversorgung. Das spart Betriebskosten.

Wie alle EFOY Pro Energielösungen bietet der neue EFOY ProTrailer extrem lange Stromautarkie ohne jeglichen Benutzereingriff. Der Anhänger ist ausgestattet mit einer EFOY Pro 2400 Duo, zwei oder vier Tankpatronen, bis zu vier Solarmodulen mit einer maximalen Gesamtleistung von 1.000 Wp, zwei oder vier Batterien und einem 60 A Solarladegerät. Damit ermöglicht er maximale Versorgungsflexibilität für die jeweilige Anwendung.

Varianten des EFOY ProTrailers sind erhältlich für Öl- & Gas-, Sicherheits-, Ver-kehrsmanagement- und Kommunikationsanwendungen. Sie alle können flexi-bel an die Spezifikationen und den Strombedarf der jeweiligen Installation angepasst werden.

Ein Beispiel: Für Sicherheitseinsätze kann der EFOY ProTrailer mit Kameras mit insgesamt 70 W (kontinuierlich), der EFOY Pro 2400 Duo, vier 28 Liter M28 Tank-patronen und 560 Wp Solar ausgestattet werden. Der jährliche Betriebsstoffbedarf dieser Variante liegt bei ca. 140 l bzw. fünf Tankpatronen. Damit kann der EFOY ProTrailer fast ein ganzes Jahr lang ohne jeglichen Benutzereingriff betrieben werden.

Im Vergleich zu einem ausschließlich mit Solar ausgestatteten Anhänger bietet die neue Hybridlösung eine Reihe wichtiger Vorteile: Zur Produktion derselben Menge Strom benötigt ein rein solar versorgter Anhänger mindestens 2.500 Wp verglichen zu nur 560 Wp in der Kombination mit einer EFOY Pro Brennstoffzelle. Für fünf Tage Stromautarkie braucht ein Solarsystem zehn 220 Ah Batterien mit einem Gewicht von je 58 kg, also insgesamt 580 kg. Ein Hybrid EFOY ProTrailer hingegen kommt mit nur vier Batterien mit einem Gesamtgewicht von 232 kg aus. Der entscheidende Vorteil jedoch ist, dass selbst ein optimal ausgestatteter Solar-Anhänger bei schlechtem Wetter oder im Winter keine zuverlässige Stromversorgung sicherstellen kann. Mit einer EFOY Pro Brennstoffzelle hingegen ist diese Zuverlässigkeit garantiert.

“Der neue EFOY ProTrailer ist ein weiterer Meilenstein in unserem Portfolio integrierter netzferner Stromversorgungslösungen für den professionellen Einsatz”, sagt Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy. “Es ist unser klares Ziel, mit unseren Stromerzeugern den Betreibern kritischer Infrastruktur-, Baustellen- und Produktionsanlagen attraktive Kosten- und Logistikvorteile zu ermöglichen. Der EFOY ProTrailer erweitert unser Angebot nun mit einer hochattraktiven, mobilen schlüsselfertigen Lösung, die überall in nur wenigen Momenten einsatzbereit ist.”

SFC Energy zeigt die EFOY ProEnergyBox auf der ISC WEST, Las Vegas, USA, 14. – 16. April am SeSys-Stand 37135. Der neue EFOY ProTrailer wird auf der ISA Calgary Show, Calgary, Kanada, 22. – 23, April am Simark-Stand #305 ausgestellt.

PM: SFC Energy

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top