Blue Energy aus Großbritannien bestellt 45 MW-Windleistung bei Senvion

Senvion wins four UK orders with Blue Energy totalling over 45 MW / Pressebild
Senvion wins four UK orders with Blue Energy totalling over 45 MW / Pressebild
Senvion wins four UK orders with Blue Energy totalling over 45 MW / Pressebild

Senvion gewinnt vier Aufträge von Blue Energy in Großbritannien mit einer Gesamtkapazität von 45 Megawatt

(WK-intern) – Senvion SE, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Suzlon-Gruppe und einer der weltweit größten Hersteller von Windturbinen, hat vier neue Verträge mit einer Gesamtkapazität von 45 Megawatt (MW) mit Blue Energy, einem führenden Entwicklungsunternehmen für erneuerbare Energien, unterzeichnet.

Hamburg/Edinburgh – Hierbei handelt es sich um die ersten Verträge, die Senvion und das Entwicklungsunternehmen aus Großbritannien abgeschlossen haben. Zum Leistungsumfang zählen die Lieferung von Windenergieanlagen an folgende Windparks von Blue Energy: Grange Wind Farm in North Lincolnshire, Kelmarsh Wind Farm und Winwick Wind Farm in der Nähe von Northampton und Chiplow Wind Farm in Norfolk.

Der in der Nähe von Scunthorpe, North Lincolnshire, angesiedelte Windpark Grange wird sechs MM92-Anlagen mit einer Gesamtnennleistung von 12,3 MW umfassen und Strom für über 6.500 Haushalte produzieren. Die Anlagen sollen im Herbst 2015 geliefert und im ersten Quartal 2016 an den Kunden übergeben werden.

Der Windpark Kelmarsh liegt in Northamptonshire und wird ebenfalls sechs MM92-Anlagen – vier mit einer Nabenhöhe von 78 Metern und zwei mit einer Nabenhöhe von 69 Metern – umfassen, wodurch der Windpark unterschiedliche Windgeschwindigkeiten optimal nutzen kann. Die Anlagen werden im Herbst 2015 geliefert und im Frühjahr 2016 soll das Projekt fertiggestellt sein. Senvion wird auch die Wartung des Windparks für einen Zeitraum von 20 Jahren übernehmen.

Auch der Windpark Winwick wird aus sechs Anlagen vom Typ MM92 bestehen. Der Baubeginn soll im Herbst 2015 erfolgen und die Fertigstellung des Projektes ist für das Frühjahr 2016 geplant.

Der Windpark Chiplow in Norfolk wird vier MM82-Anlagen mit einer Gesamtnennleistung von 8,2 MW umfassen. Die Installation beginnt im Herbst 2015 und die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2016 geplant.

Raymond Gilfedder, Managing Director von Senvion Northern Europe, hierzu: „Wir freuen uns außerordentlich über den Abschluss unserer ersten Verträge mit Blue Energy. Dies stellt einen sehr positiven Jahresbeginn für Senvion in Großbritannien dar. Blue Energy ist bereits im Besitz laufender Windparks mit Anlagen von Senvion, daher festigen wir mit den ersten Lieferverträgen unsere erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir freuen uns darauf, die starke Partnerschaft in Zukunft weiterzuführen.“

Chris Dean, CEO von Blue Energy, sagte: „Die Realisierung dieser Projekte ist ein wichtiger Meilenstein für das Wachstum von Blue Energy. Die Anlagen der MM-Serie von Senvion haben sich für diese Standorte als optimal herausgestellt. Wir freuen uns, auf einer bereits bestehenden Geschäftsbeziehung mit Senvion aufzubauen und haben volles Vertrauen in den erfolgreichen Abschluss der Projekte.“

Über Senvion:
Die Senvion SE, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft innerhalb der Suzlon Gruppe, zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Windenergieanlagen im Onshore- und Offshore-Bereich. Das international agierende Maschinenbauunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Windenergieanlagen für nahezu jeden Standort – mit Nennleistungen von 2 bis 6,15 Megawatt und Rotordurchmessern von 82 bis 152 Metern. Darüber hinaus bietet Senvion seinen Kunden projektspezifische Lösungen in den Bereichen Turnkey, Service und Wartung, Transport und Installation sowie Fundamentplanung und -bau. Die ertragsstarken und zuverlässigen Windenergieanlagen werden im Senvion TechCenter in Osterrönfeld konstruiert und in den Werken Husum, Trampe und Bremerhaven sowie in Portugal, Kanada und Indien gefertigt.
Mit rund 3.400 Mitarbeitern weltweit kann das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg auf die Erfahrungen aus der Fertigung und Installation von weltweit mehr als 5.900 Windenergieanlagen zurückgreifen. Senvion ist mit Vertriebspartnern, Tochtergesellschaften und Beteiligungen in europäischen Auslandsmärkten wie Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Großbritannien, Schweden, Polen, Rumänien, Italien und Portugal, aber auch weltweit in den USA, China, Australien oder Kanada vertreten.

Über die Suzlon Gruppe:
Die Suzlon Gruppe ist der weltweit fünftgrößte* Anbieter von Windenergieanlagen gemessen an der jährlich installierten Leistung und Marktanteil (Stand: 2013). Die Präsenz des Unternehmens erstreckt sich über Asien, Australien, Europa, Afrika bis nach Nord- und Südamerika. Mit seinen in 31 Ländern installierten Anlagen produziert es eine Windenergieleistung von mehr als 25.000 MW und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter. Das Produktportfolio der Gruppe ist eines der umfangreichsten der Branche und reicht von 600-Kilowatt-Onshore-Turbinen im Sub-Megawatt-Bereich bis hin zur größten kommerziell erhältlichen Offshore-Turbine mit 6,15 MW. Dabei baut die Gruppe auf eine vertikal integrierte, kostengünstige Fertigung. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Suzlon One Earth in Pune, Indien, und schließt Suzlon Energy Limited mit ihren Tochtergesellschaften ein, zu denen auch Senvion SE gehört. Im Internet finden Sie Suzlon unter www.suzlon.com

PM: Senvion SE

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top