100-Kilowatt-Brennstoffzelle für Autos im Dauertest

Brennstoffzellen im Teststand / Foto: ZSW
Brennstoffzellen im Teststand / Foto: ZSW

ZSW erreicht im Prüfstand wöchentliche Fahrleistung von über 5.600 Kilometer

(WK-intern) – Mit der derzeit laufenden Markteinführung von Brennstoffzellen-Autos steigt der Bedarf an Tests weltweit und damit die Nachfrage nach unabhängigenTesteinrichtungen.

Im Fokus steht das elektrische Verhalten der Brennstoffzelle unter dynamischen Belastungszuständen, wie sie im täglichen Fahrzyklus auftreten können.

Ein Belastungstest der besonderen Art ist jetzt dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) gelungen: Das Institut mit der europaweit umfangreichsten Brennstoffzellen- und Batterietestinfrastruktur demonstrierte durch Dauerbetrieb einer 100-Kilowatt-Brennstoffzelle eine wöchentliche Fahrleistung von mehr als 5.600 Kilometer. Der Dauerbetrieb der Brennstoffzelle im Teststand erfolgte in einem harmonisierten, dynamischen Prüfzyklus und lieferte darüber hinaus wichtige Informationen zum Wasserstoffverbrauch.

pi08-2015-ZSW-Brennstoffzellen-Tests.pdf46 K
150402_Poster_ASC_03-FINAL.pdf3.7 M
Links:

www.hannovermesse.de/aussteller/zsw/J91056

www.e-mobilbw.de/de/aktuelles/termine-veranstaltungen/termine-detail/mobilitec-2015-pavillon-baden-wuerttemberg.html

Mehr Informationen von den ZSW-Experten erhalten vom 13. bis 17. April Besucher der Hannover Messe auf der Sonderschau MobilityTec 2015 in Halle 27, Stand H85 (Baden-Württemberg-Pavillion).

PM: ZSW

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top