Timken präsentiert Produkte zur Steigerung von Leistung, Zuverlässigkeit und Effizienz mechanischer Antriebssysteme

Je nach Anwendungsanforderung ist die Quick-Flex Elastomerkupplung mit unterschiedlichen Abdeckungen und Polyurethaneinsätzen erhältlich. Fotos: The Timken Company
Je nach Anwendungsanforderung ist die Quick-Flex Elastomerkupplung mit unterschiedlichen Abdeckungen und Polyurethaneinsätzen erhältlich. Fotos: The Timken Company
Je nach Anwendungsanforderung ist die Quick-Flex Elastomerkupplung mit unterschiedlichen Abdeckungen und Polyurethaneinsätzen erhältlich.
Fotos: The Timken Company

Zur Hannover Messe 2015 präsentiert The Timken Company (NSYE: TKR) eine Reihe neuer Produkte, die im industriellen Einsatz zu einem reibungslosen Betriebsablauf beitragen und Stillstandzeiten reduzieren.

(WK-intern) – Messebesucher können sich über das breite Spektrum an Produkten informieren, mit denen sich die Leistung, Zuverlässigkeit und Effizienz mechanischer Antriebssysteme steigern lässt.

Timken auf der Hannover Messe 2015 (Halle 25, Stand E11)

  • Zuverlässigkeit, Leistung und einfache Montage
  • Gehäuseeinheiten, Kupplungen und automatische Schmiersysteme im Fokus

Ergänzend zum umfassenden Angebot an Wälzlager-Gehäuseeinheiten, Elastomerkupplungen und automatischen Schmiersystemen wird Timken seine Serie von mittelgroßen Pendelrollenlagern vorstellen, die für höchste Leistungen optimiert wurden.

„Die Hannover Messe ist angesichts des Timken Fokus auf die mechanische Antriebstechnik äußerst wichtig für uns“, erklärt Hasso Haibach, General Manager Timken Deutschland. „Sie bietet uns eine hervorragende Gelegenheit, industriellen Anwendern zu zeigen, wie sie ihre Probleme in den Bereichen Reibungsmanagement und Antriebstechnik lösen können.“

Wälzlager-Gehäuseeinheiten für anspruchsvollste Anwendungen
Timken bietet branchenweit eines der breitesten Sortimente an Gehäuseeinheiten zum Schutz von Pendelrollen-, Kegelrollen-, geteilten Zylinderrollen- und Kugellagern. Interaktive Vorführungen zeigen das Timken® Pendelrollenlager im Massivgehäuse, das einfach zu montieren ist und für den Betrieb in anspruchsvollen, hoch verschmutzten Umgebungen ausgelegt wurde. Ein weiteres Highlight wird die neue Revolvo-Serie von Rollenlager-Gehäuseeinheiten sein, die wartungsbedingte Stillstandzeiten in Anwendungen reduzieren, bei denen ein Zugriff auf die Wellenenden nicht möglich ist.

Langlebige, wartungsarme Elastomerkupplungen
Die Timken Quick-Flex® Elastomerkupplung ist ein weiteres innovatives Produkt, das rauen Umgebungsbedingungen widersteht und trotzdem nur einen minimalen Wartungsaufwand erfordert. Sie lässt sich einfach installieren und benötigt keinerlei Schmierung. Damit ausgerüstete Anlagen haben eine höhere Laufzeit, da Naben und metallische Bauteile intakt bleiben. Ihre Bauweise verhindert die Interferenz zwischen den Kupplungsnaben, die sonst zu Beschädigungen der Anlage führen können Der Polyurethaneinsatz lässt sich ohne Demontage der Naben schnell ersetzen.

Automatische Schmierung für kritische Anwendungen
Spezielle Schmierungssysteme können die Anlageneffizienz erhöhen, die Lebensdauer von Bauteilen verlängern und Gewinne steigern. Interlube Produkte sind modular aufgebaut, einfach zu montieren und nahezu wartungsfrei. Auf dem Messestand können sich Besucher über diese interessanten Schmierungslösungen für raue Umgebungsbedingungen informieren.

Timken im Kurzprofil
The Timken Company (NYSE:TKR; www.timken.com) entwickelt, produziert und vermarktet Timken® Wälzlager, Getriebe, Motoren, Ketten und zugehörige Produkte und bietet eine Reihe an Umbau- und Reparatur-Serviceleistungen für den Antriebsstrang. Führend in der Kegelrollenlagertechnologie, nutzt Timken sein fundiertes Wissen heute in den Bereichen Metallurgie, Tribologie und mechanische Antriebstechnik, um über sein breites Spektrum an Wälzlagern und zugehörigen Systemen hinaus die Zuverlässigkeit und Effizienz von Maschinen und Anlagen rund um den Globus zu optimieren. Zum Produkt- und Serviceportfolio gehören starke Industriemarken wie Timken®, Fafnir®, Philadelphia Gear®, Interlube®  und Drives®. Das für seine Qualitätsprodukte und sein arbeitsteiliges technisches Vertriebssystem bekannte Unternehmen erwirtschaftete in 2014 einen Umsatz von $ 3,1 Mrd. Mit rund 16.000 Mitarbeitern in 28 Ländern sorgt Timken für mehr Produktivität und hält die Industrie in Bewegung.

PM: Timken

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top