Gewi – regenerative Energien ist auf die Planung und Errichtung von Windkraftanlagen spezialisiert

Die Firma Gewi – regenerative Energien – sind ein Planungsbüro aus Nordfriesland, das auf die Planung und Errichtung von Windkraftanlagen spezialisiert ist.

(WK-intern) – In Thüringen, in der Gemeinde Hörsel (Teutleben), haben wir bereits mehrere Windenergieanlagen aufgestellt und in Betrieb genommen.

Zu unseren diversen Ersatz- und Ausgleichsmaßnahmen haben wir nun erstmals eine Amphibienleiteinrichtung errichtet.

Diese ist in enger Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde Gotha und dem Straßenbauamt Mittelthüringen entstanden und wurde von dem Ingenieurbüro Rink + Köchel (Planungen für Infrastruktur, Wasserbau und Umwelt) ausgeführt.

Wir freuen uns sehr, unsere Ausgleichsmaßnahme einer Amphibienleiteinrichtung im thüringischen Weingarten (Landkreis Gotha) einzuweihen.
Diese Ausgleichsmaßnahme dient dem Schutz der Amphibien (vornehmlich Fröschen, Lurchen und Kröten) bei ihren Wanderungen zu Fortpflanzungs- und Laichgebieten.
Diese Wanderungen finden zweimal im Jahr statt, wobei die Tiere Entfernungen bis zu einem Kilometer zurücklegen. Ohne Leiteinrichtung werden die Tiere beim Überqueren der Straße leicht Opfer des automobilen Verkehrs. Durch die Errichtung einer Amphibienleiteinrichtung werden die Tiere am direkten Übergang der Straße gehindert und so sicher durch einen Tunnel unter der Straße hindurch geleitet. Um auch den Rückweg zu sichern, ist eine solche Leiteinrichtung beidseitig der Straße installiert.
Die von uns umgesetzte Amphibienleiteinrichtung hat eine Länge von etwa 140 Metern beidseits der Straße L1029 von Weingarten Richtung Teutleben und wird am 19. März offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

PM: Gewi – regenerative Energien

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top