ISH in Frankfurt: Energyfox® zeigt innovative Form der Visualisierung von Energiedaten

Energyfox-Displays / Pressebild
Energyfox-Displays / Pressebild
Energyfox-Displays / Pressebild

Der Display-Hersteller Energyfox® ist auf der ist auf der Internationalen Sanitär- und Heizungsmesse (ISH) vom 10.03.-14.03.2015 in Frankfurt vertreten.

(WK-intern) – Die innovativen Groß-Dispalys visualisieren in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden Energiedaten aus Erneuerbaren Energien.

Alle Kennzahlen werden dabei in Form einer Endlosschleife mit wechselnden Inhalten angezeigt. Sämtliche Inhalte können an die Bedürfnisse des Anwenders angepasst werden. Zudem können eigene Inhalte Nachrichten sowie Bilder und Videos ergänzt werden. Die Bedienung erfolgt kinderleicht über eine komfortable Onlineverwaltung.

Energyfox® präsentiert während der Veranstaltung neue Darstellungsmöglichkeiten und Funktionen zur Visualisierung verschiedener Energieformen. So hat das Unternehmen insbesondere neue Schnittstellen zu Anlagen aus dem Bereich Solarthermie sowie Biomasse (Holzhackschnitzel und Pelletsysteme) geschaffen. Damit können Anlagenbetreiber die Leistungsdaten Ihrer Anlagen öffentlichkeitswirksam visualisieren und Ihre Investitionen in Erneuerbare Energien sichtbar machen. Energyfox-Displays sind zu nahezu allen Formen der Erneuerbaren Energien kompatibel. Hierzu zählen Photovoltaikanlagen, Solarthermieanlagen, Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Holz-Pellet-Heizanlagen, Holz-Hackschnitzelanlagen, Biogasanlagen, Blockheizkraftwerke (BHKW), Wärmepumpen, Geothermie- und Wasserkraftanlagen.

Die Besucher der ISH können sich auf dem Messestand von Energyfox® live davon überzeugen, welche Vorteile ein solches Visualisierungssystem liefert. Wir informieren außerdem über Fördermöglichkeiten des Bundes für die Anschaffung von Visualisierungssystemen, erklärt der Geschäftsführer, Michael Stübing.

Energyfox® zeigt auf der Messe darüber hinaus neue Funktionen der Online-Bedienoberfläche für Energyfox® Displays. Mit Hilfe einer komfortablen Onlineverwaltung wird das Display zu einem „Innovativen Schwarzen Brett“, demnach dient das Display in vielen Anwendungsfeldern auch als Kommunikationsmedium für digitale Aushänge aller Art, ob Bürgerbüro in einer Stadtverwaltung, Eingangsbereich einer Schule oder Lobby eines Unternehmens. Das Energyfox-Display bietet eine ideale Plattform für digitale Aushänge und wichtige Informationen für Besucher und Gäste.
Die Elektronische Anzeigetafel von Energyfox® wird mit einer Förderung von insgesamt 2.400 € durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert. Hierbei muss die Kommune in der Regel keinen Eigenanteil leisten, sodass die Förderung 100% der Kosten entspricht.

Zuwendungsfähig sind elektronische Anzeigetafeln für Erneuerbare Energien in öffentlichen Einrichtungen wie z.B. Rathäuser, Schulen, Verwaltungsgebäude, Gemeinschaftshäuser, Stadthallen, Vereinsgebäude, Kindergärten, allgemeinbildende Schulen, Berufsschulen, Technikerschulen, Berufsbildungszentren, überbetriebliche Ausbildungsstätten bei den Kammern, Fachhochschulen und Universitäten oder Kirchen. Das Förderprogramm ist unbürokratisch und kann auch für bestehende Anlagen genutzt werden. Das Alter der Anlage mit Erneuerbaren Energien spielt dabei keine Rolle. Ausführliche Informationen hat die SOLEDOS GmbH unter www.energy-fox.de/foerderung bereitgestellt.
Die ISH ist die Weltleitmesse für den Verbund aus Wasser und Energie. Wie kaum eine andere Messe steht sie für zukunftsweisende Themen wie die Schonung der Ressourcen und den Einsatz von erneuerbaren Energien. Gleichzeitig ist sie die führende Leistungsschau für Sanitäranlagen, intelligentes Wohnen und innovative Gebäudelösungen.

Der Messestand von Energyfox® ist in Halle 10.3 Stand D79 (Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie) zu finden.

PM: Energyfox

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top