CPC Germania bestellt fünfzehn 3.3 MW-Windanlagen bei Vestas

Vestas V112-3.3 MW / Photo: Vestas
Vestas V112-3.3 MW / Photo: Vestas

Vestas erhält 50 MW Auftrag für Windpark in Deutschland

(WK-intern) – CPC Germania bestellt 15 Anlagen des Typs V112-3.3 MW für Windenergieprojekt im Osten Deutschlands

Vestas freut sich einen Festauftrag für den Windpark Hüselitz in Sachsen-Anhalt bekannt zu geben.

Der Auftrag umfasst die Option auf 19 weitere Anlagen. Die Auslieferung der Anlagen ist für das dritte Quartal 2015 und die Inbetriebnahme für Ende 2015 und Anfang 2016 geplant.
Der Vertrag umfasst die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme der Anlagen, eine VestasOnline®-Business-SCADA-Lösung sowie einen umfassenden Vollwartungsvertrag mit einer Laufzeit von 15 Jahren (AOM 5000).
„Seit über 15 Jahren ist Vestas für CPC ein wichtiger Bestandteil erfolgreicher Windparkprojekte in Europa. Besonders bedeutsam sind für uns frühzeitige Produktinnovation und Projektbegleitung, verlässliche Produktlebenszyklen und eine Unternehmenskultur, welche die Zusammenarbeit mit mittelständischen Kunden unterstützt“, so Markus Tacke, CEO of CPC Germania.
„Wir pflegen eine langjährige, vertrauensvolle Geschäftsbeziehung mit CPC Germania und freuen uns darauf, das Windprojekt Hüselitz gemeinsam umzusetzen”, sagt Dr. Christoph Vogel, President of Vestas Central Europe. “Die Windenergieanlagen unserer 3MW Plattform unterstützen die Wirtschaftlichkeit unserer Kundenprojekte durch bewährte Technologie und reduzierte Stromgestehungskosten.”

Über Vestas
Jeden Tag liefern Windenergieanlagen von Vestas saubere Energie, die den weltweiten Kampf gegen den Klimawandel unterstützt. Windenergie von mehr als 53.700 Windenergieanlagen von Vestas reduziert derzeit die Kohlenstoffemissionen um mehr als 60 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr.
Gleichzeitig wird damit die Sicherheit und Unabhängigkeit der Energieversorgung gestärkt. Bislang hat Vestas Windenergieanlagen in 73 Ländern installiert. Allein in unserem Unternehmen haben wir Jobs für ca. 19.700 engagierte Menschen geschaffen – an Service- und Projektstandorten, in Forschungseinrichtungen, Fabriken und Niederlassungen auf der ganzen Welt. Mit 52% mehr installierter Gesamtkapazität als unser engster Wettbewerber und mehr als 66 GW installierter kumulierter Kapazität weltweit, ist Vestas der Weltmarktführer in der Windenergie.
Die Geschäftseinheit Vestas Central Europe, mit Hauptsitz in Hamburg, ist verantwortlich für den Vertrieb und das Marketing von Windenergielösungen sowie die Installation und den Service von Windenergieanlagen in Deutschland, Benelux, Österreich, Osteuropa sowie Süd- und Ostafrika.
Vestas ist seit 1986 im deutschen Markt tätig und hat hier bis heute mehr als 6.900 Windenergieanlagen mit einer Gesamtkapazität von mehr als 10.000 MW installiert. Das Unternehmen hat im Kernmarkt Deutschland einen Marktanteil von rund 24 Prozent und ist mit seiner gesamten Wertschöpfungskette vertreten; angefangen bei R&D, über Produktionsstätten, Vertriebsstandorte, ein einzigartiges Servicenetz bis hin zu unserem Hauptsitz der Geschäftseinheit Vestas Central Europe.
Vestas beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter in Deutschland.

PM: Vestas

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top