Mehrmarkenstrategie: Aus envitra Energie wurde die Deutsche Energie

Umfirmierung ermöglicht dem Unternehmen eine Mehrmarkenstrategie

(WK-intern) – Der bisher unter dem Namen envitra bekannte Energieversorger envitra Energie GmbH heißt zukünftig DEG Deutsche Energie GmbH.

Wiesbaden/Erlenbach – Die Umfirmierung wurde notwendig, um dem Unternehmen zukünftig eine Mehrmarkenstrategie zu ermöglichen.

Der Name envitra bleibt als eingeführter Marken- und Produktname für die Strom-, Gas- und Heizstromtarife erhalten. Unter der Marke envitra werden weiter Privat- und Geschäftskunden mit den klassischen Produkten beliefert. envitra ist eine reine Onlinemarke und wird außerdem über Onlinevergleichsrechner angeboten.

Im ersten Schritt wird die Produktpalette um die Marke DEG ergänzt. Unter diesem Markennamen bietet die DEG Deutsche Energie GmbH zukünftig ihre Lösungen für Vertriebs- und Fachhandelspartner an. Die günstigen, fairen und einfachen Produkte für Gas und Strom sind ausschließlich über den deutschen Fachhandel und über 2.000 selbstständige Vertriebspartner, vor allem Energieberater, erhältlich. Durch sie erfolgt eine ausführliche Beratung und Analyse aller Verbrauchskosten und danach die Auswahl der für jeden Kunden optimalen Tarifstruktur.

“Wir setzen im Bereich Kundenservice, Abrechnungswesen und Wechselservice weiter auf schlanke interne Strukturen. So können wir jederzeit auf wechselnde Marktgegebenheiten reagieren und unseren Kunden günstig Gas und Strom liefern”, erläutert Tillmann Raith, Geschäftsführer der DEG Deutsche Energie GmbH, die Ausrichtung der Marken.

Unter beiden Marken bietet das Unternehmen nicht nur günstige Preise, sondern vor allem auch faire Tarife und Vertragskonditionen, erstklassigen 24/7-Service und innovative Produkte.

PM: DEG Deutsche Energie GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top