Errichtung der Windenergieanlage Kahnsdorf 1 erfolgreich abgeschlossen

Errichtung der Windenergieanlage Kahnsdorf 1 erfolgreich abgeschlossen / Pressebild: CEPP Invest GmbH
Errichtung der Windenergieanlage Kahnsdorf 1 erfolgreich abgeschlossen / Pressebild: CEPP Invest GmbH
Errichtung der Windenergieanlage Kahnsdorf 1 erfolgreich abgeschlossen / Pressebild: CEPP Invest GmbH

Die Errichtung der 3,2 MW Windenergieanlage in Kahnsdorf konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

(WK-intern) – Nach dem Baustart Anfang Oktober und der Fertigstellung des Turmes Anfang Februar folgten diese Woche die Montage der Gondel und des Rotors in luftiger Höhe von rund 140 Metern.

Bei strahlendem Sonnenschein gelang es dem Team vom Anlagenhersteller Senvion den finalen Hub und die Installation des Rotors durchzuführen.

Nach Beendigung der letzten Arbeiten und Fertigstellung der Anlage erfolgen der Netzanschluss sowie die Inbetriebnahme, die weiterhin planmäßig für Ende März avisiert ist.

Die Direktbeteiligung Windenergieanlage Kahnsdorf 1 der CEPP konnte im Oktober vollständig platziert und damit bereits vorzeitig geschlossen werden.

Das Emissionsvolumen beläuft sich auf 1,5 Mio. Euro bei einer Gesamtinvestition von rund 7 Mio. Euro.
Mit der Platzierung der Direktbeteiligung Windenergieanlage Kahnsdorf 1 setzen die Initiatorin CEPP Capital AG und die Anbieterin CEPP Invest GmbH ihr Engagement in Brandenburg fort und knüpfen an die bereits erfolgreiche und gemeinsame Realisierung der Windenergieanlage Rapshagen an. „Wir freuen uns sehr über den Zuspruch der vergangenen Monate und bedanken uns bei allen Anlegern für ihr entgegengebrachtes Vertrauen“, betont Michael Klein, Geschäftsführer der CEPP Invest GmbH.

„Interessenten, die nicht mehr die Gelegenheit hatten zu zeichnen, werden in Kürze die Möglichkeit erhalten in das Folgeprojekt CEPP WE05 zu investieren, bestehend aus drei Windenergieanlagen des Typs Enercon E-82 im Windpark Beppener Bruch in Niedersachsen.

Über die CEPP:
Die CEPP Invest GmbH bietet gemeinsam mit der CEPP Capital AG privaten und institutionellen Investoren wirtschaftliche Sach- und Finanzinvestitionen aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Immobilien.
Investitionen in diese Zielmärkte erfordern ein hohes Maß an technischem und wirtschaftlichen Verständnis sowie langjährige Erfahrung. Als 100 %-ige Tochtergesellschaften der Corporate Energies Gr. GmbH & Co. KG, bieten die CEPP Invest GmbH und CEPP Capital AG unter Berücksichtigung der jeweiligen Anforderungen einzelner Investitionsfelder und in enger Zusammenarbeit mit Spezialisten der Unternehmensgruppe aus Wirtschaft und Technik, passfähige und leistungsstarke Kapitalmarktprodukte.

PM: CEPP Invest GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top