Vattenfall senkt Strompreise in Hamburg um 2,4 Prozent

Kraftwerk Moorburg / Pressebild: Vattenfall
Kraftwerk Moorburg / Pressebild: Vattenfall

Kunden profitieren rückwirkend zum 1. Januar von Preissenkung

(WK-intern) – Aufgrund sinkender Umlagen, Abgaben und Netzentgelte profitieren Hamburger Vattenfall Kunden 2015 von günstigeren Preisen. In der Preissenkung spiegelt sich auch die Optimierung von internen Prozessen und Kosten wider, die Vattenfall an seine Kunden zusätzlich weitergibt.

Für einen typischen Hamburger Durchschnittshaushalt im Grundversorgungstarif „Hamburg Basis Privatstrom“ mit einem Jahresverbrauch von 2.500 Kilowattstunden bedeutet dies insgesamt eine Senkung um 2,4 Prozent (= 19 Euro pro Jahr).

Die neuen Verbrauchspreise werden zum 1. April 2015 wirksam. Der monatliche Grundpreis bleibt stabil. Natürlich werden die Vorteile auch für den Zeitraum vom 1. Januar bis 31. März 2015 in den neuen Preisen rückwirkend berücksichtigt und an die Kunden weitergeben.

Alle Hamburger Vattenfall-Kunden werden Mitte Februar persönlich angeschrieben und über die Preisänderungen informiert

Für Neu- und Bestandskunden bietet Vattenfall Tarife mit einer 12- oder 24-monatigen Preisgarantie sowie attraktiven Wechselboni. Mehr Informationen unter www.vattenfall.de. Tipps zum Energiesparen finden Stromverbraucher im Online-Energieeffizienz-Portal von Vattenfall (www.vattenfall.de/…).

PM: Vattenfall

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top