Wechselrichter, neue bzw. gebrauchte Geräte

Pressebild: SecondSol-GmbH
Pressebild: SecondSol-GmbH
Pressebild: SecondSol-GmbH

Rückzug oder Insolvenz – wie finde ich meinen Wechselrichter?

(WK-intern) – Immer wieder gab es in den letzten Jahren Meldungen über die Geschäftsaufgabe oder die Insolvenz von Wechselrichterherstellern.

Das jüngste Mitglied ist der Schweizer Inverter-Lieferant SolarMax.

Die Muttergesellschaft Sputnik Engineering wurde zum Opfer der weiter anhaltenden rückläufigen Nachfrage nach Photovoltaik in Europa. Ein Schicksal, dass auch Unternehmen wie Platinum, Sunways, Oelmaier Technology Solutronic und Satcon bereits ereilte. Allerdings gehen nicht immer Hersteller in die Insolvenz. Unternehmen wie Danfoss und Siemens haben sich auf Grund der schlechten Geschäftsaussichten aus dem Inverter-Geschäft zurückgezogen bzw. wurden wie die voltwerk electronics GmbH verkauft.

Eine Insolvenz bedeutet also nicht immer zwangsläufig das vollständige Verschwinden eines Herstellers oder Markennamens vom Solarmarkt, dennoch kommt es häufig zu vorübergehenden oder langfristigen Unterbrechungen beim technischen Support bzw. bei der Auslieferung von Ersatzteilen und Austausch- oder Ersatzgeräten. Eine Herausforderung, die Besitzer von Photovoltaikanlagen im Schadenfall oftmals vor große Herausforderungen stellt.

Zwar können diese sich gegen Schäden wie Blitz und Überspannungen – seit kurzem sogar auch gegen den Wegfall der Garantie des Herstellers – versichern, dennoch bleibt zumeist eine Frage: Woher die passenden Ersatzteile bekommen?

Abhilfe schafft hier ein von Herstellern und Händlern unabhängiger Online-Marktplatz für neue und gebrauchte Solarprodukte. Auf SecondSol, dem weltweit größten PV Zweitmarkt, finden Anlagenbesitzer, Installateure und Solarteure immer das passende Ersatzteil. Um denn benötigten Wechselrichter zu erwerben, ist lediglich eine kostenfreie Anmeldung notwendig. Mit wenigen Klicks kann man das gewünschte Produkt so direkt über den PV-Handelsplatz beziehen.

Auf SecondSol dreht es sich jedoch nicht nur um den Erwerb von Wechselrichtern oder anderen PV-Produkten. Registrierte Nutzer haben auch die Möglichkeit, eigenständig Produkte anzubieten. Das lohnt sich nicht nur für den eigenen Geldbeutel. Mit Inseraten von Geräten wie SolarMax, Siemens, Danfoss, Platinum, Sunways, Solutronic & Co. helfen Anbieter auch Betreibern von Solaranlagen, deren Wechselrichter nicht mehr über den regulären Großhandel angeboten werden.

Sie sind auf der Suche nach Wechselrichtern oder wollen neue bzw. gebrauchte Geräte verkaufen? Schauen Sie jetzt auf www.secondsol.de

PM: SecondSol GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top