Photovoltaik braucht Pflege, Wartung und Service für beste Erträge

Welche Solarmodule können repariert werden? / Foto: HB
Photovoltaik braucht Pflege, Wartung und Service / Foto: HB

Wer gute Photovoltaik-Erträge haben will, sollte auf Service und Wartung Wert legen.

(WK-intern) – Nur so können Schäden oder Ertragseinbußen festgestellt werden.

Alle 4-6 Jahre sollte die Solaranlage gereinigt werden, denn sonst “backt” der Umweltschmutz im Solarglas für immer fest!

Wartungsverträge werden von PV-Versicherungen empfohlen. Anerkannt dabei sind Messungen mit dem Solar-Tester Benning 1-1. Hier können alle geforderten elektrischen Sicherheitsprüfungen an Photovoltaik-Systemen einfach, sicher und normgerecht nach DIN EN 62446 geprüft werden.

Eine 100%ig ausgeführte Photovoltaikinstallation ist die Voraussetzung für 100%ige Erträge.

Egal welcher Hersteller oder Installateur Ihre Anlage montiert hat. Im Falle des Falles stehen wir an Ihrer Seite wenn was nicht klappt und helfen, dass Ihre Anlage in kürzester Zeit wieder die Erträge liefert. Aus diesem Grund bedarf es bei Service und Installation der Photovoltaikanlage eines genauen Erkennens des Fehlers. Dabei helfen wir Ihnen dabei zu erkennen, ob es sich um einen Montagefehler- Marderschaden oder Produktfehler handelt. Firmen, wie die iKratos GmbH, haben sich auf Installationen und Wartungen bayern- und bundesweit spezialisiert und übernehmen den technischen Prozess, überwachen die Anlage (Monitoring), sehen prophylaktisch ob ein Handlungsbedarf besteht, so dass die Anlage rund läuft. Eine deutliche Ertragssteigerung ist durchaus möglich,

Was tun wenn der Installateur nicht mehr da ist !

Wenn der Installateur nicht mehr greifbar ist, gibt es wenige etablierte Firmen, die im Spezialhandwerk, das mehrere Berufe vereint weiterhelfen. “Der Elektriker um die Ecke tut sich schwer Fehleranalysen zu erstellen und fachgerechte Hilfe zu bieten, zumeist fehlt es auch an geeignetem Messgerät, so Willi Harhammer, zertifizierter Energieexperte.

Solar benötigt Reinigung
Auch ist eine saubere Anlage Garant für gute Erträge. Wichtig dabei: Aufbereitetes Wasser damit der Dreck und Umweltschmutz nicht festbackt. Spezielle Reinigung mit Reinigungsgerät ist die Vorraussetzung für Ihre “frisch gewaschene Solaranlage”

PM: iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top