Personelle Verstärkung beim Klimapakt Flensburg

Das verstärkte Vorstandsteam mit neuer Geschäftsführung: Raimund Dankowski (SBV Flensburg), Maik Render (Stadtwerke Flensburg), Ulrich Spitzer (IHK Flensburg), Klaus Schrader (Stadtwerke Flensburg), Henning Brüggemann (Stadt Flensburg) (es fehlt: Prof. Dr. Olav Hohmeyer) (v.l.n.r.)
Das verstärkte Vorstandsteam mit neuer Geschäftsführung: Raimund Dankowski (SBV Flensburg), Maik Render (Stadtwerke Flensburg), Ulrich Spitzer (IHK Flensburg), Klaus Schrader (Stadtwerke Flensburg), Henning Brüggemann (Stadt Flensburg) (es fehlt: Prof. Dr. Olav Hohmeyer) (v.l.n.r.)
Das verstärkte Vorstandsteam mit neuer Geschäftsführung: Raimund Dankowski (SBV Flensburg), Maik Render (Stadtwerke Flensburg), Ulrich Spitzer (IHK Flensburg), Klaus Schrader (Stadtwerke Flensburg), Henning Brüggemann (Stadt Flensburg) (es fehlt: Prof. Dr. Olav Hohmeyer) (v.l.n.r.)

Im Hinblick auf die zunehmende Komplexität des Aufgabenbereiches im lokalen Klimaschutz wurde eine personelle Verstärkung im Klimapakt vorgenommen.

(WK-intern) – So wurden mit Herrn Prof. Olav Hohmeyer (Europa Universität Flensburg) und Herrn Spitzer (IHK Flensburg) zwei erfahrene Fachleute in den Vorstand gewählt.

Darüber hinaus wurde erstmalig eine Geschäftsführung mit den beiden Geschäftsführern Klaus Schrader (Stadtwerke Flensburg) und Ulrich Spitzer (IHK Flensburg) eingerichtet.

Mit dieser Erweiterung der Arbeitskapazitäten kann auch den Vereinsmitgliedern ein höherer Leistungsumfang angeboten werden. So wird zukünftig eine intensivere Unterstützung bei der Maßnahmenumsetzung und der entsprechenden Kommunikation zu den jeweiligen Klimaschutzmaßnahmen erfolgen.

PM: Klimapakt Flensburg

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top