ELA Container Offshore GmbH – Jahresausblick 2015

Dreistöckiges Containergebäude auf einem Versorgungsschiff / Pressebild
Dreistöckiges Containergebäude auf einem Versorgungsschiff / Pressebild
Dreistöckiges Containergebäude auf einem Versorgungsschiff / Pressebild

Das Jahr 2015 beginnt mit spannenden Veranstaltungen, herausfordernden Projekten und vielversprechenden Messen.

“Ich freue mich sehr über das, was im Jahr 2015 vor uns liegt”, so Hans Gatzemeier, Geschäftsführer von ELA Container Offshore GmbH.

(WK-intern) – Nach dem erfolgreichen Start des in 2014 gegründeten Tochterunternehmens, hat die ELA Container Offshore GmbH bereits 350 Offshore-Einheiten vermietet und blickt zuversichtlich in die Zukunft.

Für die Wind und Öl und Gas-Industrie hat ELA Offshore bereits eine große Anzahl von Anfragen für den Bedarf von Unterkünften auf Versorgungsschiffen, Plattformen und Pontons. Weiterhin wird der Fokus auf die Teilnahme und Ausstellung bei den zahlreichen Messen gelegt, die 2015 anstehen. Hinzu kommt, dass ELA Offshore weitere Schritte zur Steigerung seiner Auslandsaktivitäten unternimmt und in diesem Zuge auch einen neuen Mitarbeiter eingestellt hat. “Um zu verstehen, welche Möglichkeiten uns zur Verfügung stehen, ist Internationalität der Schlüssel zum Erfolg”, sagt Hans Gatzemeier, Geschäftsführer von ELA Container Offshore GmbH.

Alle ELA Offshore-Einheiten sind in Deutschland und nach deutschen Qualitätsmaßstäben angefertigt und besitzen die DNV 2.7-1 / EN 12079-1, DNV 2.7-2 und CSC-Zertifikate sowie den NORSOK Z-015 Standard. Jeder ELA Container wird vor Auslieferung überprüft und von dem Germanischer Lloyd (GL) zugelassen.

Je nach Kundenanforderung sind ELA Offshore Container individuell anpassbar, sofort einsatzbereit und verfügbar.
Die wichtigsten Merkmale der ELA Offshore Unterkünfte sind u.a.:

  • Flexibilität bei Bedarf
  • Ein Basis-Typ mit verschiedenen Unterkunftslösungen
  • Einfaches Handling dank ISO Norm Maße
  • Höchste Qualitätsanforderungen

Die ELA Container Offshore GmbH ist Teil der Albers Gruppe. Der emsländische Familienbetrieb ELA hat seit 1972 den Miet-Service und auch die Technik der Raumsysteme ständig weiterentwickelt. Mit über 22.000 transportablen Einheiten ist ELA Container europaweit unterwegs, wenn es um mobile Räumlösungen in Containerbauweise geht. Ein eigener Fuhrpark von 60 Spezial-LKW mit Ladekran gewährleistet einen sicheren Transport und Montage. Stützpunkte in ganz Deutschland stellen eine kurzfristige und schnelle Lieferung an jeden Ort sicher.

PM: ELA Container Offshore GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top