Solarreinigung als Weihnachtsgeschenk für den Tennenloher Kunstkreis

Solarreinigung iKratos / Pressebild
Solarreinigung iKratos / Pressebild

Eine angenehme Bescherung erlebte der Kunstkreis Tennenlohe vor Weihnachten

(WK-intern) – Willi Harhammer, Chef der Weißenoher Solar- und Energietechnikfirma Ikratos, entdeckte bei einem Spaziergang die Photovoltaik-Solaranlage auf dem Dach der kleinen Bühne auf der Wiese an der Wied in Erlangen Tennenlohe.

Die war in bald 15 Jahren durch herabfallendes Laub und Moos nahezu “blind” geworden. Harlander entschloss sich, aktiv zu werden und schickte seine Mitarbeiter zu einer professionellen Reinigung. Jetzt erzeugt die Photovoltaik-Anlage wieder mit voller Kraft umweltfreundlichen Strom. Die Anlage speist ihre Energie ins Netz der Erlanger Stadtwerke, die ihrerseits den Strom für Veranstaltungen und die Beleuchtung von Kunstwerken auf der Wiese liefern.

Solarreinigung als Weihnachtsgeschenk
Der Kunstkreis Tennenlohe ist dankbar und freut sich über dieses Weihnachtsgeschenk.

PM: Ikratos

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top