Neuer Kleinwind-Marktreport empfieht Windgeneratoren

Kleinwind-Marktreport - Titelblatt / Pressebild: Kleinwindkraft-Portal | www.klein-windkraftanlagen.com
Kleinwind-Marktreport – Titelblatt / Pressebild: Kleinwindkraft-Portal | www.klein-windkraftanlagen.com

Neue Marktstudie zu Kleinwindanlagen ermittelt empfehlenswerte Windgeneratoren

(WK-intern) – Der Kleinwind-Marktreport 2015 geht auf eine Kernfrage ein: Welche Kleinwindkraftanlagen sind erprobt und effizient?

Die am 26.11.2014 veröffentlichte Marktstudie umfasst kleine Windkraftanlagen für die Stromversorgung einzelner Gebäude. Als Betreiber kommen Gewerbebetrieben, Landwirte und private Hausbesitzer in Frage. Für den Verbraucherschutz werden nur Kleinwindanlagen mit nachweisbarer Markreife dargestellt. Autor des Kleinwind-Marktreports ist der Betreiber des Kleinwindkraft-Portals (www.klein-windkraftanlagen.com).

Aktuelle Marktlage für Kleinwindkraftanlagen in Deutschland
Der Markt für kleine Windräder ist durch eine Vielzahl an Herstellern und Modellen gekennzeichnet. Es gibt verschiedene Konstruktionstypen, darunter horizontale und vertikale Windkraftanlagen. Neben nachweislich erprobten Maschinen gibt es eine recht hohe Anzahl von Windturbinen mit geringer Qualität und niedrigen Wirkungsgraden. Doch nur technisch ausgereifte Maschinen sind sturmsicher, nur effiziente Windräder werden möglichst niedrige Stromkosten ermöglichen.

Kleinwind-Marktreport 2015: Philosophie und Konzept
Alleinstellungsmerkmal des herstellerunabhängigen Marktreports ist die Selektion von Kleinwindkraftanlagen, die ihre Marktreife unter Beweis gestellt haben. Als Grundlage für die Turbinenauswahl dienen verschiedene Qualitätskriterien wie z.B. Zertifizierungen und Testfeld-Ergebnisse. Aufgrund der dynamischen Marktentwicklung sind aktuelle Informationen wichtig. Deshalb wird der Marktreport regelmäßig aktualisiert und als PDF-Datei angeboten. Bislang umfasst die Marktstudie nur horizontale Windräder, da vertikale Kleinwindturbinen die angesetzten Qualitätskriterien nicht erfüllen konnten. Leser des Marktreports werden bei der Suche nach ertragsstarker und sturmsicherer Anlagentechnik entscheidend unterstützt.

Der Marktreport umfasst Windkraftanlagen mit einer Leistung unter 100 Kilowatt Leistung. Auf 159 Seiten werden 85 Kleinwind-Modelle von 27 Herstellern mit Fotos, technischen Daten und Hintergrundinformationen beschrieben. Der Ratgeberteil beinhaltet wichtige Infos zur Genehmigung, Standortprüfung sowie zur Wirtschaftlichkeit unter Berücksichtigung des EEG 2014.

Der Preis des Kleinwind-Marktreport 2015 beträgt 26,99 Euro (inkl. MwSt.).
Update-Preis von 16,99 Euro für Käufer der Vorgängerversion.

Weitere Informationen
Kleinwindkraft-Portal – Startseite
Kleinwind-Marktreport 2015 – Produktseite

PM: Kleinwindkraft-Portal | www.klein-windkraftanlagen.com

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top