Heavy Duty Arbeitsbühnen, geeignet zur Verwendung unter erschwerten Bedingungen

Heavy Duty Arbeitsbühnen, geeignet zur Verwendung unter erschwerten Bedingungen / Pressebild:
Heavy Duty Arbeitsbühnen, geeignet zur Verwendung unter erschwerten Bedingungen / Pressebild: Collé Rental & Sales

Genie S-100 HD und GenieS-120 HD für Collé Rental & Sales

(WK-intern) – Collé Rental & Sales mit Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien und Deutschland hat vor kurzem die Genie S-100 HD und die Genie S-120 HD erhalten.

Diese Genie Heavy Duty Arbeitsbühnen sind speziell konzipiert und gebaut für extrem harte Bedingungen (beispielsweise auf Werften). Die Maschinen sind ausgerüstet mit einem Schutzpaket für erschwerte (industrielle) Anforderungen.

Mit einer Arbeitshöhe von 32,50 Meter (S-100 HD) bzw. 38,50 Meter (S-120 HD) und einer Reichweite von 22,25 Meter (S-100 HD und S-120 HD) sind die Heavy Duty Modelle gleichwertig zu den Standard Modellen S-100 und S-120. Besonderes Merkmal ist der Stahlrumpf und die hochfesten Vierkantstahlrohre, welche einen optimalen Schutz für die Leitungen und Schläuche geben. Alle außen liegenden Schläuche und Leitungen sind mit feuerfesten Ummantelungen versehen. Auf den Plattformen sorgen gepolsterte Dämpfer für Prallschutz. Eine Abschirmung aus Stahl sorgt dafür, dass keine Schweiß- oder Materialfragmente sich auf den Schläuchen, den Leitungen und dem Hydraulikmotor der Plattform ansammeln können. Die Maschinen sind mit einem Schutzpaket für erschwerte (industrielle) Anforderungen ausgerüstet , wie sie bei den Arbeiten auf Werften anfallen, wo regelmäßig Schweiß- und Reinigungsarbeiten (Sandstrahlen) an großen Schiffen durchgeführt werden. Die robusten Vollgummi-Geländereifen der Maschinen sind den Herausforderungen im Schiffbau hervorragend gewachsen .

Neben den Genie S-100 HD und S-120 HD hat Collé kürzlich weitere Maschinen dem umfangreichen Vermiet- und Verkaufssortiment hinzugefügt. Einige Beispiele sind die Genie SX180, die JLG 1850SJ, die Palfinger P480 und mehr als 125 Erdbewegungsgeräte. Um mit diesen Maschinen sicher und effizient zu arbeiten, bietet Collé, mit seiner Abteilung Safety & Training, ein vollständiges Paket von speziellen  Schulungen (z.Bsp.: IPAF und TCVT) an. Diese Schulungen werden vom IPAF-Zertifizierten Schulungszentrum von Collé oder vor Ort angeboten.

PM: Collé Rental & Sales

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top