Windspezialist FWT Energy mit starkem Halbjahresergebnis

Internetseite von: http://fwt-energy.com/
Internetseite von: http://fwt-energy.com/

Großes Umsatzplus, Vorsteuergewinn nahezu verdreifacht

(WK-intern) – Die FWT Energy GmbH ist stark in das neue Geschäftsjahr 2014 gestartet.

WAIGANDSHAIN (wl) – Die in Waigandshain im Westerwald beheimatete und international tätige Firma konnte im ersten Halbjahr ihre geplanten Umsatz- und Ergebnisziele allesamt erreichen. Nach sechs Monaten belief sich der Umsatz im Gesamtkonzern auf 20,9  Millionen Euro – das entspricht gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum einer Steigerung von rund 28 Prozent.

Beim Ergebnis konnte das Unternehmen noch deutlich stärker zulegen: Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) erreichte insgesamt 648  TEuro und konnte damit mehr als verdreifacht werden. Da FWT Energy erst Mitte Januar 2013 gestartet ist, sind die Ergebnisse zwar nur bedingt vergleichbar. Dennoch zeigt das starke Wachstum des Unternehmens ganz klar: „Unsere Fokussierung auf ertragsstarke Bereiche und Nischen der Windenergiebranche trägt Früchte. Wir sind auf einem guten Kurs“, erklärt Geschäftsführer Bernd Gieseler.

Die FWT Energy GmbH & Co. KG war zu Jahresbeginn 2013 aus der Insolvenz der ehemaligen Fuhrländer AG hervorgegangen. Um die ehemaligen Kunden und Lizenznehmer von Fuhrländer weiter mit Komponenten zu beliefern, wurde zunächst die FWT Trade GmbH als reines Handelsunternehmen gegründet. Doch die Expertise des jungen Unternehmens sprach sich schnell herum, so dass binnen eines Jahres weitere Bereiche aufgebaut wurden. Heute besteht FWT Energy als Konzern aus drei Geschäftsbereichen: Trade (Komponentenbeschaffung und -handel), Service (Hersteller-unabhängige Wartung und Optimierung von Systemen) und Production (eigene Produktion von Multimegawatt-Anlagen). Mit knapp 17,7  Millionen Euro macht der Bereich Trade den größten Anteil am Gesamtumsatz aus.

Das positive Ergebnis hat FWT auch bereits den neuen Geschäftsbereichen zu verdanken: Production steuerte 295 TEuro zum Konzern-EBIT bei, Service 193 TEuro. Für Konzerngeschäftsführer Bernd Gieseler ist das Halbjahresergebnis ein doppelter Erfolg: „Die gesamte Branche befindet sich in einer tiefgreifenden Konsolidierungsphase. Dass wir als junges und innovatives Unternehmen unsere Ziele insgesamt erreichen konnten und erneut so massiv gewachsen sind, ist ein sehr starkes positives Signal.“

Für das Gesamtgeschäftsjahr plant das Unternehmen weiterhin mit einem Umsatzvolumen von 42,7 Millionen Euro und einem EBIT von annähernd 1,98  Millionen Euro.

Über FWT Energy:

Die FWT Energy GmbH & Co KG mit Sitz in Waigandshain im Westerwald ist ein Anbieter von Windenergie-Anlagen und -Services. Gegründet wurde das Unternehmen im Januar 2013. Die Gruppe besteht aus den drei Geschäftsbereichen Trade (Handel und Lieferung von Komponenten), Service (Wartung und Optimierung von Anlagen) und Production (Bau der eigenen Megawattanlagen-Familie FWT 2000, 2500 und 3000). FWT beschäftigt aktuell rund 90 Mitarbeiter und ist international tätig.

PM: FWT Energy GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top