Wachstumsmarkt Stromspeicher – MVP, Chrysalix SET und eCAPITAL investieren in die Sonnenbatterie

Mit dem Einstieg neuer Investoren und einer Kapitalerhöhung setzt die Sonnenbatterie GmbH ihren dynamischen Wachstumskurs als deutscher Marktführer für Lithium-Speichersysteme weiter fort.

(WK-intern) – Die beiden Beteiligungsgesellschaften Chrysalix SET und MVP (Munich Venture Partners) sind neu bei der Sonnenbatterie GmbH eingestiegen. Im Rahmen des Beteiligungsvertrags wurde eine Kapitalerhöhung über 7,5 Millionen Euro beschlossen an der sich außerdem der bisherige Gesellschafter eCAPITAL beteiligt.

Wildpoldsried – Die Sonnenbatterie GmbH ist deutscher Marktführer für Lithium-Speichersysteme, die sie an ihrem Unternehmenssitz im bayrischen Wildpoldsried entwickelt und fertigt. Das intelligente und netzdienliche Speichersystem für Haushalte, Landwirte und Gewerbebetriebe wurde seit dem Markteintritt im Jahr 2011 nahezu 4.000 mal verkauft. Besitzer einer Sonnenbatterie können sich zu einem überwiegenden Teil mit selbst erzeugtem Strom versorgen und entlasten darüber hinaus die Stromnetze.

„Die Beteiligung von nunmehr drei renommierten Investoren an der Sonnenbatterie GmbH zeigt die wachsende Bedeutung von Lithium-Speichersystemen im Energiemarkt. Es ist außerdem ein Beweis dafür, dass unsere neuen und bisherigen Partner dem Wachstumskurs der Sonnenbatterie vertrauen. Darüber hinaus profitieren wir von den erstklassigen Netzwerken unserer Partner in Europa und den USA“, sagte Christoph Ostermann, Geschäftsführer der Sonnenbatterie GmbH.

Neben Deutschland ist die Sonnenbatterie bereits in Österreich, der Schweiz, Italien, Luxemburg und der Slowakei vertreten. Seit diesem Jahr gibt es auch eine Niederlassung und ein Vertriebsnetz in den USA, für die Experten einen sprunghaften Anstieg der Nachfrage erwarten.

„Munich Venture Partners setzt konsequent auf junge und vielversprechende Unternehmen mit einem hohen Wachstumspotenzial. Wir sind uns sicher, dass die Sonnenbatterie eine entscheidende Rolle in der Energie-Infrastruktur sowohl national als auch international einnehmen wird“, sagte Dr. Sönke Mehrgardt Partner und Managing Director bei MVP.

Ähnlich sieht das Rene Savelsberg, CEO und Managing Director von Chrysalix SET: „Die Energieversorgung befindet sich weltweit im Umbruch, was enorme Marktchancen mit sich bringt. Ein Schlüsselelement sind dabei dezentrale Energiespeicher. Wir sind von der technischen Reife und dem hohen Wachstum der Sonnenbatterie beeindruckt und freuen uns sehr, das Unternehmen auf seinem weiteren Weg begleiten zu können.“

Dr. Paul-Josef Patt, Managing Partner und CEO der eCAPITAL AG, ergänzte: „Als Lead-Investor begrüßen wir die Beteiligung unserer neuen Co-Investoren MVP und Chrysalix SET. Die zusätzliche Expertise, das erweiterte internationale Netzwerk und das neue Kapital werden die Umsetzung des dynamischen Wachstumskurses der Sonnenbatterie im In- und Ausland forcieren und absichern.“

Der Markt für Stromspeicher ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und wird verschiedenen Prognosen zufolge weiter an Fahrt aufnehmen. In diesem Umfeld konnte die Sonnenbatterie GmbH ihren Umsatz seit 2012 jedes Jahr verdoppeln und plant dieses Wachstum auch für die Zukunft.

Über Munich Venture Partners (MVP)
MVP ist der Cleantech Venture Capital Spezialist aus München. Die unabhängige Venture Capital Gesellschaft verfolgt das Ziel, Innovatoren von heute aktiv dabei zu unterstützen, die Marktführer von morgen zu werden. Munich Venture Partners konzentriert sich auf Risikokapital für High-Tech Startup-Unternehmen mit wachstumsorientierten und ertragsbringenden Projekten. Das Engagement ist dabei auf Europa und ausgewählte internationale Investments fokussiert. MVP gehört zu den größten Cleantech Venture Capital Spezialisten Deutschlands.  Als präferierter Venture Capital Partner der Fraunhofer-Gesellschaft hat MVP Einblicke in neue Technologien und Investitionsmöglichkeiten in erfolgversprechende Ausgründungen der Fraunhofer-Gesellschaft.

Über Chrysalix SET
Chrysalix SET mit Sitz in Amsterdam ist die Verwaltungsgesellschaft für die Fonds SET Fund I und SET Fund II. Diese unabhängigen Venture-Kapital-Fonds investieren hauptsächlich in europäische Technologie-Unternehmen, die sich in einer frühen Phase ihres Wachstums befinden und den zukünftigen Energie-Sektor beeinflussen werden. Diese Unternehmen verfügen über eine Technologie, ein Produkt oder eine Dienstleistung mit einem hohen Wachstumspotenzial oder haben bereits eine wettbewerbsfähige Position erreicht. Sie beeinflussen die Art, wie Energie erzeugt, verteilt, gespeichert oder effizient genutzt wird. Zu den aktuellen Investments gehören zum Beispiel Unternehmen wie AlertMe, General Fusion, MicroShade, NGenTec, EnOcean, LUXeXceL, 4energy und Sefaira.

Über die eCAPITAL entrepreneurial Partners AG
Die eCAPITAL ist eine unternehmergeführte Venture Capital Gesellschaft mit Sitz in Münster, die seit 1999 innovative Unternehmer in zukunftsträchtigen Branchen aktiv begleitet. Der Fokus liegt auf schnell wachsenden Unternehmen in den Segmenten erneuerbare Energien, nachwachsende Rohstoffe, ressourcenschonende Verfahren, Wassertechnologien sowie Verfahrenstechnik / neue Materialien und IT. eCAPITAL verwaltet derzeit fünf Fonds mit einem Zeichnungskapital von über 120 Mio. Euro und investiert bundesweit in Unternehmen in der Later Stage und Early Stage Phase, ebenso wie in den „kleinen Mittelstand“.

Über die Sonnenbatterie
Die Sonnenbatterie GmbH mit Sitz im bayerischen Wildpoldsried ist Marktführer für intelligente Lithium-Speichersysteme in Deutschland. Als Pionier am Speichermarkt kann das Unternehmen eine langjährige Erfahrung mit Batteriespeichertechnologien und erneuerbaren Energien vorweisen und hat bereits knapp 4.000 Speichersysteme verkauft. Zu den Kunden zählen Privathaushalte aber auch Landwirte und Gewerbebetriebe, die auf Speichergrößen von 4,5 kWh bis 60 kWh zurückgreifen können.

PM: Sonnenbatterie GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top