Phoenix Solar mit neuen Führungskräften für Vertrieb und operatives Geschäft

Die US-Tochtergesellschaft der Phoenix Solar AG erweitert Geschäftsleitung mit Blick auf verstärkten Wachstumskurs

(WK-intern) – Sulzemoos, San Ramon in Kalifornien – Phoenix Solar Inc., die im US-Bundesstaat Kalifornien ansässige Tochtergesellschaft der Phoenix Solar AG (ISIN DE000A0BVU93), ein im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiertes, international tätiges Photovoltaik-Systemhaus, hat bekannt gegeben, dass sie Shawn Mangan zum neuen Vice President Sales und Kevin Hennessy zum neuen Vice President Operations ernannt hat.

Beide, Shawn Mangan und Kevin Hennessy, sind ausgewiesene Branchenkenner.

Shawn Mangan verfügt über mehr als 26 Jahre Erfahrung in Geschäftsentwicklung, Vertragsmanagement und Bauüberwachung aus einer Vielzahl von Projekten in den Branchen Energie, Fertigung und Chemie. Er leitet ab sofort das US-Vertriebsteam der Phoenix Solar Inc. Kevin Hennessy kommt als Leiter für das operative Geschäft zu Phoenix Solar. Er steuert 30 Jahre Erfahrung mit Planung und Errichtung von Anlagen bei und wird gemeinsam mit Shawn Mangan die Kundenbetreuung verantworten und mit seinem Team für qualitativ hochwertige und pünktliche Abwicklung der Aufträge sorgen.

Dr. Murray Cameron, Mitglied des Vorstands der Phoenix Solar AG, kommentierte: “Die beiden neuen Führungskräfte sind mit ihrer langjährigen Erfahrung in Energiewirtschaft und Anlagenbau eine sehr gute Ergänzung unseres qualifizierten Führungsstabs. Beim Auf- und Ausbau unserer Angebots- und Auftragspipeline müssen wir verstärkt darauf achten, dass wir mit geeignetem Führungspersonal nicht nur die neuen Projekte hereinholen und wie bisher effizient umsetzen, sondern auch den daraus resultierenden Wachstumsprozess erfolgreich managen können.“

Über die Phoenix Solar AG
Die Phoenix Solar AG mit Sitz in Sulzemoos bei München ist ein international tätiges Photovoltaik-Systemhaus. Der Konzern entwickelt, plant, baut und übernimmt die Betriebsführung von Photovoltaik-Großkraftwerken und ist Fachgroßhändler für Solarstrom-Komplettanlagen, Solarmodule und Zubehör. Mit Tochtergesellschaften auf drei Kontinenten, konnte das Unternehmen seit seiner Gründung Solarmodule mit einer Leistung von weit über einem Gigawatt absetzen. Die Aktien der Phoenix Solar AG (ISIN DE000A0BVU93) sind im Regulierten Markt (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. www.phoenixsolar-group.de.

PM: PhoenixSolar-group

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top