Die Auszeichnung für ein zukunftsweisendes Windenergiesystem

EnerKite Flugwindkraftanlagen vorgestellt / Video: EnerKite
EnerKite Flugwindkraftanlagen vorgestellt / Video: EnerKite

Die Auszeichnung für ein zukunftsweisendes Windenergiesystem wurde vor 300 geladenen Gästen auf den Zukunftstechnologietagen in Cottbus verliehen.

(WK-intern) – Unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg und in Partnerschaft mit Vattenfall und BASF fanden die Zukunftstechnologietage mit Fachmesse und Kongress über Herausforderungen der Energiewende in Cottbus statt. Ein Höhepunkt: die feierliche Verleihung des Preises.

EnerKite ist dankbar, den Innovationspreis in einer Region zu empfangen, welche bis heute stark von der Nutzung der Kohle als Primärenergieträger geprägt ist. Mit künftigen EnerKíte Anlagen der MW Klasse, welche für Orte mit weniger guten Windverhältnissen prädestiniert sind, wird die Windenergienutzung auch in der Grenzregion zu Polen hochwirtschaftlich.

So steckt in 12000 Hektar Tagebauflächen das Potential zur Installation von 2,4 GW Leistung mit EnerKítes. Von sinkenden Strompreisen, dem Abbau von Subventionen und mit Natur und Tourismus vereinbarer Stromerzeugung können auch die Menschen in dieser Region langfristig profitieren. “Sicher – bis dahin ist es ein langer Weg. Die Messe in Cottbus hat heute gezeigt, das die Akteure vor Ort aufgeschlossen für innovative Zukunftslösungen sind und die Region über hochqualifizierte und motivierte Fachkräfte verfügt, die diese Zukunft mitgestalten wollen.” so das Fazit von Dr. Bormann, Geschäftsführer der EnerKíte.

Die Entwicklungen im Bereich Speicher waren ein zentrales Thema des Kongresses. “Enerkite setzt bereits seit vielen Jahren innovative Speichersysteme in der Entwicklung ein. Diese können prinzipiell auch am Primär- und Sekundärregelenergiemarkt teilnehmen”, berichtet Dr. Alexander Bormann. “Das hervorstechende bei EnerKíte ist, dass die Speicher in Inselnetzen auf einfache und effiziente Weise nachgeladen und fluktuierende Bedarfe bedient werden können.“ Synergien mit dem boomenden Speichermarkt eröffnen jetzt konkrete Perspektiven für neue Projekte und strategische Partnerschaften.

Der Herausforderung, Menschen für die nachhaltige Energieversorgung zu mobilisieren, stellt sich EnerKíte auch im Rahmen einer Crowdinvestment Kampagne. Begeisterung und Zuspruch erfuhren wir seit Jahren von allen Seiten, mit dem Einwerben von Wagniskapital in faszinierende Zukunftstechnologie wollen wir jene beim Wort nehmen, die einen Wandel in der Stromversorgung hin zu grundlastfähiger und günstiger erneuerbarer Energie wünschen.

Für weitere Informationen erreichen Sie die Kampagne unter www.enerkite.de/fundernation.

PM: Enerkite

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top