Ringvorlesung Windenergie mit dem Vortrag: Ecoliner – Segelfrachter der Zukunft

Die Rückkehr der Windjammer von Uwe Köhler
Die Rückkehr der Windjammer ein Film von Uwe Köhler

Waren emissionsfrei durch die ganze Welt transportieren

Flensburg, 28.11.2014 – Am kommenden Dienstag wird Torben Haß, Kapitän des Windjammers Undine, im Rahmen der Ringvorlesung „Windenergie“ einen Vortrag über den neu entwickelten Segelfrachter „Ecoliner“ und dessen Potential zur Revolution der Frachtschifffahrt halten.

(WK-intern) – Mehrere Millionen Barrel Schweröl werden täglich von Frachtern verbraucht. Das könnte sich bald ändern. Torben Haß und die Kapitäne der „Tres Hombres“ haben zusammen mit der Werft Dykstra und vielen weiteren Unterstützern den Ecoliner entwickelt.

Der Film: “Die Rückkehr der Windjammer”
Mit diesem modernen Segelfrachter, der das traditionelle Segeln mit neuester Technik verbindet, könnte bei guter Wetterlage ein Großteil des Treibstoffs eingespart werden. Wie genau das funktionieren kann, wird Kapitän Torben Haß am Dienstag, 02.12.2014, um 18 Uhr im Hörsaalzentrum, Raum HZ1, auf dem Campus Flensburg in seinem Vortrag „Ecoliner – Segelfrachter der Zukunft“ verraten.

Jeder, der Interesse an diesem Vortrag hat, ob Hochschulangehöriger oder Privatperson, ist herzlich eingeladen, sich den Vortrag anzuhören.

Des Weiteren möchten wir sie noch zu unserem letzten Vortrag der Ringvorlesung in diesem Semester einladen: Mark Hancock, ehemaliger Chief Engineer im Bereich Blades Technology bei Vestas wird aus England zu uns an die Fachhochschule kommen und einen Vortrag über Holzrotorblätter halten.

PM: WETI / Fachhochschule Flensburg

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top