Unigea Solar Projects GmbH plant großes Solarkraftwerk im Süden von Brandenburg

Unigea Solar Projects GmbH plant großes Solarkraftwerk im Süden von Brandenburg / Pressebild
Unigea Solar Projects GmbH plant großes Solarkraftwerk im Süden von Brandenburg / Pressebild
Unigea Solar Projects GmbH plant großes Solarkraftwerk im Süden von Brandenburg / Pressebild

Die Unigea Solar Projects GmbH gibt bekannt, dass sie in der Stadt Luckau, Ortsteil Cahnsdorf auf 40 ha militärischer Konversionsflächen ein Solarkraftwerk plant.

(WK-intern) – Im vergangenen halben Jahr wurde die Projektidee dem Ortsteilbeirat und den Bürgern vor Ort vorgestellt.

“Wir haben sehr positive Rückmeldungen aus diesen Gesprächen erhalten”, sagt Stefan Brabant, Geschäftsführer der Unigea Solar Projects GmbH. “Die Tatsache, dass Solarstrom aus großen Freiflächen-Anlagen mittlerweile eine der kostengünstigsten Energiequellen aller neugebauten Kraftwerke darstellt, war ein wichtiges Argument für die Bürger”, ergänzt Stefan Brabant.

Als nächstes werden Flächen werden mit einem ordentlichen B-Plan-Verfahren zur Baureife geführt. Zur Sicherung der Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen werden die Investoren dazu mit der Stadt Luckau einen städtebaulichen Vertrag abschließen.

“Wenn alles klappt, können wir vielleicht schon im Herbst 2015 mit dem Bau beginnen”, meint Stefan Brabant mit Blick auf den möglichen Planungsfortschritt.

Abhängig vom Ausgang des Planverfahrens kann das Solarkraftwerk in mehreren Abschnitten oder komplett errichtet werden.

PM: Unigea Solar Projects GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top