Kleiner USB-Datenlogger in Speichern ganz groß

4-20 mA USB-Datenlogger zur Strommessung / mit USB-Schnittstelle / Batteriebetrieb möglich / IP 67 geschützt / Software DGraph inklusive / Pressebild: PCE
4-20 mA USB-Datenlogger zur Strommessung / mit USB-Schnittstelle / Batteriebetrieb möglich / IP 67 geschützt / Software DGraph inklusive / Pressebild: PCE

Datenlogger zeichnen verschiedene Daten in definierten Zeitintervallen auf. Sie werden zu verschiedenen Aufgaben in der Messdatenerfassung eingesetzt.

Daten von Temperatur, Feuchte, Druck, Beschleunigung, Luftströmungen, Spannungen und Ströme können von einem Datenlogger gemessen und gespeichert werden.

(WK-intern) – So können Kontrollen, Vergleichungen und Statistiken mit Hilfe der Datenerfassung eines Datenloggers durchgeführt werden.

Die PCE Deutschland GmbH hat einen neuen 4-20 mA USB-Datenlogger PCE-CLL 1 im Portfolio, der besonders praktisch und einfach zu handhaben ist. Der PCE-CLL 1 verfügt über einen 4…20mA Messeingang. Dieser kann verwendet werden, um elektrische Signale ausgehend von Sensoren oder Messumformer zu erfassen. Über die USB Schnittstelle wird der USB-Datenlogger PCE-CLL 1 mit dem PC verbunden werden. Der Datenlogger  hat ein Speichervolumen von bis zu 32.000 Messpunkten und er wird über eine 3,6 V AA Batterie oder direkt über die USB-Schnittstelle am PC  mit Spannung versorgt. Abhängig von der Speicherrate können Messwerte von bis zu einem Jahr aufgezeichnet werden. Verschiedene Alarmgrenzen können in der Software vom USB-Datenlogger eingestellt werden. Eine Über- oder Unterschreitung von Werten kann  über die integrierten LED Warnlichter sofort bemerkt werden. Der kleine USB Datenlogger kann via Tastendruck oder über eine programmierbare Start- bzw. Stoppzeit aktiviert und deaktiviert werden. Für die Unzugänglichkeit Dritter ist der 4-20 mA USB-Datenlogger PCE-CLL 1 passwortgeschützt und daher relativ sicher gegen Missbrauch wichtiger Messdaten. Die Software vom USB-Datenlogger befindet sich im Lieferumfang. Mit Hilfe der Software können die Daten sowohl grafisch als auch tabellarisch ausgewertet, analysiert, gespeichert und gedruckt werden.

Der PCE-CLL Datenlogger ist ein kostengünstiges Messinstrument für die Messung von 4…20mA Signalen, mit PC Anschluss und einem großen Datenspeicher.

Mehr Informationen unter:

www.pce-instruments.com/deutsch/messtechnik …

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top