WindEnergy Hamburg: Lahmeyer International begleitet Windenergieprojekte weltweit

Windpark in Marokko / Pressebild: Lahmeyer International GmbH
Windpark in Marokko / Pressebild: Lahmeyer International GmbH

Lahmeyer International auf der WindEnergy Hamburg 2014 in Halle B4 am Stand EG.301.

(WK-intern) – Vom 23. bis zum 26. September 2014 treffen sich Onshore- und Offshore-Spezialisten zur WindEnergy in Hamburg.

Lahmeyer International präsentiert in Halle  B 4 am Stand EG.301 sein Leistungsspektrum. Das Ingenieurunternehmen begleitet Windenergieprojekte weltweit in allen Projektphasen. Projektentwickler und Investoren profitieren bei der Zusammenarbeit von der Erfahrung, dem technischen Know-how  und der lokalen Vernetzung der internationalen Lahmeyer Teams.

Seit vielen  Jahren kooperiert Lahmeyer erfolgreich mit lokalen Partnerunternehmen oder verfügt über eigene Niederlassungen, um die lokalen Besonderheiten bei der Projektarbeit zu berücksichtigen. Neben Europa verfügt das Unternehmen vor allem in Nahost, Asien und Afrika über gut ausgebaute regionale Netzwerke. So unterhält Lahmeyer beispielsweise Niederlassungen in Griechenland, Italien und der Türkei. Darüber hinaus arbeiten die Teams unter anderem in Pakistan, Bulgarien, Marokko, Polen und Rumänien mit Kooperationspartnern zusammen. Mit dieser Kombination aus internationaler Erfahrung und lokalen Kenntnissen erzielt Lahmeyer hervorragende Projekt-Ergebnisse.

Zahlreiche Projekte zur Nutzung erneuerbarer Energien begleitet Lahmeyer International derzeit weltweit. Die Messeteilnehmer in Hamburg können sich bei Lahmeyer in Halle B4 im Erdgeschoss am Stand EG.301 über aktuelle Windkraftprojekte in Afrika, Asien, der Nordsee und weltweit informieren.

Das Unternehmen

Lahmeyer bietet als unabhängiges Ingenieurunternehmen ein breites Spektrum an Planungs- und Beratungsleistungen an.   Schwerpunkt der Tätigkeit sind komplexe Infrastrukturprojekte in den Bereichen Energie, Wasser und Wasserkraft, Siedlungswasserwirtschaft  sowie Bau und Verkehr. In ihren Ursprüngen auf das Jahr 1890 zurückgehend, entwickelte sich die Gesellschaft seit ihrer Gründung 1966 zu einem der führenden, international operierenden Unternehmen mit Projekterfahrung in 165 Ländern. Die Lahmeyer Firmengruppe beschäftigt heute in 12 Gesellschaften weltweit rund 1.500 Mitarbeiter aus mehr als 30 Fachrichtungen.

PM: Lahmeyer International GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top