Oberflächenanalyse: Rauhigkeit messen mit PCE-RT 2200

Die Rauheit ist ein Begriff  aus der Oberflächenanalyse, der die Unebenheit einer Oberfläche ermittelt.

Rauhigkeitsmessgerät PCE-RT 10 Zur Messung der Oberflächenrauhigkeit / Messparameter Ra und Rz / beleuchtetes LC-Display / Diamant-Sensor / RS232C Schnittstelle
Rauhigkeitsmessgerät PCE-RT 10
Zur Messung der Oberflächenrauhigkeit / Messparameter Ra und Rz /
beleuchtetes LC-Display / Diamant-Sensor / RS232C Schnittstelle

Die Rauheit einer Oberfläche kann mit einem Rauhigkeitsmessgerät ermittelt und erfasst werden.

(WK-intern) – Immer wenn es um glatte Oberflächen geht kann so ein Gerät die Sicherheit geben, dass eine Oberfläche nicht verschmutzt ist. Denn wer Oberflächen veredelt oder lackiert  muss sich einer sauberen Oberfläche sicher sein, um spätere Reklamationen zu vermeiden.

Die PCE Deutschland GmbH hat ein neues Rauhigkeitsmessgerät PCE-RT 2200 auf den Markt gebracht, das besonders leicht zu bedienen ist. Über die große LCD-Anzeige können die gemessenen Daten schnell und klar gelesen und zum PC weitergeleitet werden. Das PCE-RT 2200 wird mit einem DSP Chip gesteuert und die Datenverarbeitung erfolgt mit einer hohen Geschwindigkeit und niedrigen Energieverbrauch. Zur genauen Erfassung der Rauheit gibt es 14 verschiedene Parameter wie Ra, Rz, Rq, Rt, Rx usw. Beispielsweise der Parameter Ra (arithmetischer Mittenrauhwert) beschreibt die mittlere Rauheit der Oberfläche, die während des Zerspanens oder Umformens bearbeitet wurde. Der Mittelrauwert Ra setzt sich aus den Abweichungen der Höhen und Tiefen im Rauheitsprofil zur Mittellinie zusammen. Bei dem Prameter Rz (gemittelte Rauhtiefe) wird ein arithmetischer Mittelwert aus der Differenz der Einzelhöhen und Einzeltiefen berechnet. Fast alle Materialoberflächen können mit diesem Rauhigkeitsmessgerät bewertet werden. Das Gerät wird werkskalibriert ausgeliefert und kann jährlich erneut kalibriert werden. Der interne Speicher kann bis zu 100 Gruppen von Daten und Wellenformen speichern und ermöglicht das Auslesen über die integrierte USB-Schnittstelle. Gerade in den technischen Bereichen ist man auf Gleit- und Sichtflächen angewiesen.

Mit diesem Rauhigkeitsmessgerät PCE-RT 2200 können Bezugsebenenmessungen von Oberflächenrauheiten und –welligkeiten vor Ort und unterwegs gemacht werden.

Mehr Informationen unter: www.pce-instruments.com

PM: PCE

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top