Intelligente und mobile Verschraubungstechnik im Sinne von Industrie 4.0

HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer, elektrischer und pneumatischer Verschraubungstechnik
HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer, elektrischer und pneumatischer Verschraubungstechnik

HYTORC auf der WindEnergy 2014: Intelligente und mobile Verschraubungstechnik im Sinne von Industrie 4.0

München – HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer, elektrischer und pneumatischer Verschraubungstechnik, zeigt in Halle B7, Stand 203 auf der WindEnergy 2014 (23. bis 26. September, Hamburg), wie die Wind-Branche die vielen oft großen Schraubverbindungen an Windenergieanlagen (WEA) zuverlässig verschrauben kann.

(WK-intern) – Um die Verbindungen möglichst wartungsfrei zu halten, müssen sie prozesssicher und schnell auf eine höhere wiederholgenaue Vorspannkraft angezogen werden. HYTORC demonstriert auf der WindEnergy mit Smarttorc ein intelligentes hydraulisches Verschraubungssystem, das diese und weitere Anforderungen erfüllt. Smarttorc wurde im Sinne von Industrie 4.0 konzipiert und ist ein mobiles Gespann, bestehend aus der Pumpe ECO2Touch und einem hydraulischem Drehmomentschrauber.

Die Vorteile im Überblick:

  • Neun verschiedene Montageprozesse wie Drehmoment-Drehwinkel oder Streckgrenze lassen sich sicher durch optimales Überwachen, Systemtransparenz, Systemanalyse, Schraubenverwaltung und Visualisierung von Prozessdaten in schriftlicher und graphischer Form steuern. Unabhängig welcher gewünschte Montageprozess zum Einsatz kommen soll, dokumentiert die Pumpe gleichzeitig jeden Anzugsvorgang lückenlos und gerichtsfest.
  • Es ist das erste System, das alle Mindestanforderungen zum Einsatz von  Schraubsystemen und Werkzeuge nach der Richtlinie VDI / VDE 2862 Blatt 2 erfüllt. Diese Richtlinie ist vor allem im Anlagen- und Maschinenbau sowie für Flanschverbindungen an drucktragenden Bauteilen relevant. Unter anderem werden dort Schraubverbindungen in Risikoklassen A (hohes Risiko), B (mittleres Risiko) und C (niedriges Risiko) kategorisiert.
  • Die hierfür verwendeten hydraulischen Drehmomentschrauber können mit Hilfe von einem der fünf möglichen Verbindungselemente auch ohne Reaktionsarm arbeitssicher und anlagenschonend ab 100 Nm bis 190.000 Nm verwendet werden. Schraubverbindungen werden damit reibungsoptimiert und somit mit einer wiederholgenauen Vorspannkraft verschraubt. Dadurch können Schraubverbindung von vorn herein kontrolliert höher ausgelastet werden. Das bedeutet wartungsfreie Schraubverbindungen. Auch hier steuert die ECO2Touch jeden Schraubvorgang prozesssicher bei schriftlicher und graphischer Protokollierung.
  • Analysefunktionen, mit denen beispielsweise Rückschlüsse auf die Schrauben-qualität zu ziehen sind. Dies ist immens wichtig, bevor Schraubverbindungen abreißen, wie es bereits bei Turm- oder Gondelverschraubungen gesichtet wurde.

Unter einem Dach vereint die WindEnergy Hamburg die weltweit relevanten Player der Onshore- und Offshore-Windindustrie. Die Messe findet im Jahr 2014 erstmals statt. Deutschland zeigt sich dabei laut Veranstalter als idealer Gastgeber: Als führende Technologienation und erstes Land weltweit, das die Energiewende vollzieht, nimmt Deutschland eine internationale Vorreiterrolle in der Implementierung erneuerbarer Energien ein.

Über HYTORC:

HYTORC ist die weltweit führende Marke für drehmomentgesteuerte, vorspann-kraftgenaue Verschraubungstechnik. Namhafte Industrie-Unternehmen vertrauen auf ganzheitliche Lösungskompetenz, hochqualitative Produkte und konsequenten Kundenservice. Zahlreiche Patente stehen für einen Innovationsvorsprung am Markt und nachgewiesenen Mehrwert in punkto nachhaltiger Kosten-Nutzen-Optimierung sowie dem Bestreben nach Prozess- und Arbeitssicherheit. www.hytorc.de

PM: HYTORC

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top