Mit einem Windgeschwindigkeitssensor kann die Windbewegung überall sehr genau gemessen werden

Windgeschwindigkeitssensor PCE-FST-200-201 robuster Windsensor zur Festinstallation / pulverbeschichtet /  wetterbeständig, aufgrund diverser Dichtungen / Pressebild: PCE
Windgeschwindigkeitssensor PCE-FST-200-201 robuster Windsensor zur Festinstallation / pulverbeschichtet / wetterbeständig, aufgrund diverser Dichtungen / Pressebild: PCE

Windgeschwindigkeitssensor PCE-FST-200-201 Serie

(WK-intern) – Die Windgeschwindigkeit wird oft nur geschätzt.

Windsäcke geben dem Autofahrer bei herrschenden Windverhältnissen die Möglichkeit die Geschwindigkeit anzupassen. Mit einem Windgeschwindigkeitssensor kann die Geschwindigkeit nicht nur an bestimmten Stellen, sondern überall sehr genau gemessen werden.
Die PCE Deutschland GmbH hat einen neuen Windgeschwindigkeitssensor PCE-FST-200-201 ins Sortiment aufgenommen, der schnell und unkompliziert an diverse Messgeräte angeschossen werden kann. Der  Windgeschwindigkeitssensor ist mit einem 4 …20 mA (PCE-FST-200-201-I) oder einem 0 …10 VDC (PCE-FST-200-201-U) Ausgang ausgestattet und kann diese Daten an verschiedenen Anzeigen, Reglern oder Bildschirmschonern anzeigen. Bei dem Regler PCE-RE72 können zum Beispiel Grenzwerte eingestellt werden, die bei Über- oder Unterschreitung  der Windgeschwindigkeit ein Signal oder Alarm auslösen. Bei dem Windgeschwindigkeitssensor handelt es sich, um ein Schalenkreuz-Anemometer für kleinste Windbewegungen. Bereits ab 0,5 Meter pro Sekunde werden Windbewegungen registriert und direkt analog an dem angeschlossenen Messinstrument  angezeigt. Der Windgeschwindigkeitssensor PCE-FST-200-201 ist aus korrosionsfreien Materialien gefertigt. Die Metalllegierung beugt einer Oxidation an der Luft vor und ist somit rostunempfindlich. Verschiedene Dichtungen schützen den Windgeschwindigkeitssensor vor Wassereindrang und anderen Partikeln, wie Feinstaub.
Wer die Windgeschwindigkeit genau messen will, findet mit dem PCE-FST-200-201  den idealen Windgeschwindigkeitssensor. Selbst die Windrichtung hat keinen Einfluss auf die Messergebnisse. Für Meteorologen und Klimaforscher ist dieser Windgeschwindigkeitssensor unverzichtbar.

PM: PCE

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top