TenneT baut für Westküstenleitung Umspannwerk Brunsbüttel aus

Pressefoto: TenneT
Pressefoto: TenneT

Starke Leistung für die Energiewende: TenneT transportiert 260 Tonnen Trafo nach Brunsbüttel

Brunsbüttel – Seit 2013 baut TenneT am bestehenden Kraftwerksstandort in Brunsbüttel das dortige 380 Kilovolt (kV) Umspannwerk aus, um an dieser Stelle den eingesammelten Strom aus der geplanten Westküstenleitung in das bestehende Stromnetz weiterzuleiten.

(WK-intern) – Ein erster Höhepunkt dieser Umbaumaßnahmen ist die Anlieferung des ersten neuen Transformators am 19. und 20. August zum Umspannwerksstandort.

Am 8. August wurde der Transformator zusammen mit zwei Radiatoren vom Hersteller Siemens in Nürnberg auf ein Binnenschiff verladen und wird am 18. August im Brunsbüttel Port ankommen. Der letzte Transportabschnitt beginnt dort am 19. August. Zunächst hebt ein Schwimmkran den 260 Tonnen schweren Trafo auf einen 18-achsigen Transportanhänger. Mit einem Gesamtgewicht von über 385 Tonnen startet der 52,5 m lange Straßentransport gegen 22:00 Uhr. Vom Kai im Hafen Brunsbüttel über die Fährstraße und die Otto-Hahn-Straße führt der Transportweg zu dem Umspannwerksgelände der TenneT nördlich des Kraftwerks. Gegen 24:00 Uhr soll der Transport sein Ziel erreichen. Die Entladung des Trafos und der anschließende Verzug auf das Fundament ist für den 20. August ab 08:00 Uhr geplant. Der 300 Megavoltampere (MVA) starke Transformator übersetzt Strom zwischen der 380-kV und 110-kV-Ebene. Das Betriebsgewicht des Trafos inklusive der Kühlanlage beträgt ca. 425 Tonnen.

Mit den Baumaßnahmen am Umspannwerk Brunsbüttel setzt TenneT einen weiteren wichtigen Baustein zum effektiven Abtransport des regional erzeugten Stroms aus erneuerbaren Energiequellen an Land entlang der Westküste Schleswig-Holsteins in Richtung Süden und trägt ein weiteres Mal zum Gelingen der Energiewende bei.

TenneT

TenneT ist der erste grenzüberschreitende Übertragungsnetzbetreiber für Strom in Europa. Mit ungefähr 22.000 Kilometern an Hoch- und Höchstspannungsleitungen, 36 Millionen Endverbrauchern in den Niederlanden und in Deutschland gehören wir zu den Top 5 der Netzbetreiber in Europa. Unser Fokus richtet sich auf die Entwicklung eines nordwesteuropäischen Energiemarktes und auf die Integration erneuerbarer Energie.

PM: TenneT

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top