Trainingseinrichtung: Deutsche WindGuard und SKYLOTEC bieten zukünftig Komplettlösungen

Das Herzstück der neuen Trainingseinrichtung, die die beiden Partner zukünftig gemeinsam nutzen werden, ist ein 19 m hohes, signalgelbes Turmsegment einer Windkraftanlage. / Pressebild
Das Herzstück der neuen Trainingseinrichtung, die die beiden Partner zukünftig gemeinsam nutzen werden, ist ein 19 m hohes, signalgelbes Turmsegment einer Windkraftanlage. / Pressebild: Deutsche WindGuard und SKYLOTEC

Deutsche WindGuard und SKYLOTEC bieten zukünftig Komplettlösungen aus einer Hand für die Windindustrie

Elsfleth – Die Deutsche WindGuard Offshore GmbH und die SKYLOTEC GmbH bündeln ihr Know-how in einer Trainingsgemeinschaft.

(WK-intern) – Mit dem Ziel die Ausbildung des Basic Safety Training Standards der Global Wind Organisation (GWO) an einem Standort zu konzentrieren, hat die Deutsche WindGuard eine neue Trainingseinrichtung zur Höhensicherheitsausbildung auf dem Maritimen Campus in Elsfleth bei Bremen errichtet. Die umfassenden Erfahrungen mit der Windenergie kombiniert mit der Expertise aus fast siebzig Jahren Entwicklung und Produktion von Sicherheitsausrüstung sowie der Ausbildung im Umgang damit, garantieren fundierte kundenspezifische Lösungen sowie Training auf zertifiziert hohem Niveau.

Das Herzstück der neuen Trainingseinrichtung, die die beiden Partner zukünftig gemeinsam nutzen werden, ist ein 19 m hohes, signalgelbes Turmsegment einer Windkraftanlage. Verankert ist es auf einem 30 m² großen Fundament, das auf 20 m langen Pfählen steht. Mit verschiedenen Trainingsmöglichkeiten an Steigleitern und  Drahtseilsystemen, können alle Anforderungen an die Kletterausbildung nach deutschen und internationalen Anforderungen erfüllt werden. Rettungsübungen im Turm und kundenspezifische Lösungen an und auf der überdachten Plattform auf dem Turm, bieten weitere Optionen für Höhenrettungs- und Abseilübungen.

Im komplexen Energiemarkt steht die Deutsche WindGuard für unabhängige, herstellerneutrale Beratung und umfangreiche wissenschaftliche, technische und operative Leistungen. Dazu gehört auch die Sicherheitsausbildung für die Windindustrie an einem der modernsten Standorte Deutschlands, sowohl für den Einsatz an Land, als auch auf hoher See: Arbeiten in der Höhe, Brandschutz, Ausstieg aus einem notgewasserten Helikopter, Überleben auf See, Erste Hilfe u. a. WindGuard-Ausbildungen sind vom Germanischen Lloyd nach dem Basic Safety Training Standard (BSTS) der GWO zertifiziert.

SKYLOTEC ist der umfassende Komplettanbieter für alles, was man in der Industrie für die Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) und für permanente Absturzsicherung braucht. Neben leistungsstarken und innovativen Produkten “Made in Europe”, bietet SKYLOTEC Trainings für besondere und individuelle Gefahren an hochgelegenen Arbeitsplätzen an. Die Qualität der Ausbildung unterstreichen die zahlreichen Zertifizierungen (GWO / IRATA / FISAT/ ISO 9001).

Mit der Investition bekennt sich die Deutsche WindGuard zum Maritimen Campus. Die neue Kooperation mit SKYLOTEC bietet Kunden zukünftig die Option der Schulung aller Module des GWO BSTS am Standort Elsfleth.

PM: Deutsche WindGuard Offshore GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top