Windexperten von 8.2 Consulting mit neuem Vorstand

Internetauftritt: 8.2 Consulting AG
Internetauftritt: 8.2 Consulting AG

Veränderungen im Vorstand der 8.2 Consulting AG: Stärkung des internationalen Geschäfts

Hamburg – Nach zwei erfolgreichen wie herausfordernden Jahren verlässt Dr. Florian Biehl den Vorstand der 8.2 Consulting AG.

(WK-intern) – Dr. Biehl hierzu: „Es ist uns gemeinsam gelungen, ein breit aufgestellter und starker Partner im Bereich der Erneuerbaren Energien auch in Zeiten politischer Herausforderungen zu werden. Ich verlasse die Position des Vorstands mit einem lachenden und einem wehmütigen Auge. Mein Dank gilt dem gesamten 8.2-Team, den Partnern der 8.2-Gruppe und insbesondere den Kunden der 8.2 Consulting AG!“.

Der Aufsichtsrat der 8.2 Consulting AG ergänzt: „Mit Bedauern haben wir den Entschluss akzeptiert. Als Aufsichtsrat sehen wir allerdings auch, dass es Dr. Florian Biehl gelungen ist, eine starke Gesellschaft innerhalb der 8.2 Gruppe aufzubauen, die auch zukünftig ein zuverlässiger und leistungsbereiter Player in der Branche ist. Wir danken Florian für seinen Einsatz als Vorstand der 8.2 Consulting AG!“, so der Aufsichtsratsvorsitzende Swen-Olaf Teichgräber.

Internationales Geschäft durch Neubesetzung gestärkt
Im Zusammenhang mit dem von Herrn Dr. Biehl maßgeblich eingeschlagenen Weg wird auch das internationale Geschäft durch eine Neubesetzung des Vorstandes verstärkt: Herr Charles Dugué hat zum 09.07.2014 seine Arbeit als Vorstand der 8.2 Consulting AG aufgenommen.

Herr Dugué ist bereits seit über 22 Jahren international in der Windenergie tätig. Aus Südfrankreich stammend ist Herr Dugué international im englisch- und französischsprachigen Raum sehr gut vernetzt: In der Zeit von 2001 bis 2006 war Dugué Frankreich-Chef von Vestas, 2007 bis 2009 war er zudem Präsident des französischen Verbandes für Erneuerbare Energien.

„Charles Dugué als ehemaliges Aufsichtsratsmitglied nach intensivem Werben dazu zu gewinnen, sich noch aktiver in die Strategie der 8.2 Consulting AG einzubringen, ist für uns als Aufsichtsrat ein großer Erfolg. Wir sind uns aufgrund der langjährigen und sehr guten Zusammenarbeit sicher, mit Charles eine ausgezeichnete Ergänzung für das operative Management der 8.2 Consulting AG und für die internationale Weiterentwicklung der gesamten 8.2-Gruppe gefunden zu haben“, so der Aufsichtsratsvorsitzende Swen-Olaf Teichgräber.

Herr Dugué hat umgehend die Arbeit aufgenommen und wird sich in den kommenden Monaten entsprechend auch der Öffentlichkeit vorstellen.

Über die 8.2 Consulting AG:
Die 8.2 Consulting AG wurde 2006 gegründet und als technische Unternehmensberatung im Bereich der Erneuerbaren Energien insbesondere mit den Themen Offshore Wind, Technische Due Diligence und Bewertungen, Gutachterliche Prüfungen und Netzanschlusszertifizierung in den Bereichen Windenergie, Biogas/-masse, Elektrische Netze und Kombinationskraftwerke tätig. Sie ist das zentrale Unternehmen der 8.2-Gruppe.

Die 8.2-Gruppe ist ein führendes Netzwerk von Sachverständigen, Ingenieurbüros und technisch beratenden Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Die 8.2-Gruppe ist 1995 durch einen Zusammenschluss von Windenergie-Gutachtern entstanden und hat seitdem mehr als 18.000 Prüfungen sowie 3.000 MW Technischer Due Diligence Projekte durchgeführt. Die 8.2-Gruppe gehört zu den Beratungen mit der größten Expertise im Windenergiebereich und international agierenden Experten in Solar- und Biogas-/Biomasse-Projekten sowie Spezialisten für die Netzintegration von Energieprojekten.

PM: 8.2 Consulting AG

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top