Phoenix Contact stellt neue Stromversorgung für Frequenzumrichter vor

Stromversorgung Quint Power ist speziell für den Anschluss an Frequenzumrichter ausgelegt / Pressebild
Stromversorgung Quint Power ist speziell für den Anschluss an Frequenzumrichter ausgelegt / Pressebild

Die neue Stromversorgung Quint Power ist speziell für den Anschluss an Frequenzumrichter ausgelegt.

Bei Netzausfällen dient sie als kompakte Pufferlösung und sorgt für einen schnellen und fehlerfreien Wiederanlauf der Maschine bei Rückkehr der Versorgungsspannung.

(WK-intern) – Die DC-Zwischenkreisspannung des  Umrichters versorgt bei Netzausfall alle angeschlossenen 24 V-Verbraucher unterbrechungsfrei weiter.

Dafür wird die Stromversorgung an zwei Außenleiter des Drehstromsystems und an eine DC-Spannung angeschlossen. Dabei kann es sich um die DC-Zwischenkreisspannung eines Frequenzumrichters handeln oder um eine Einspeiseeinheit. Die Steuerung wird dann mit der kinetischen Energie der Motoren weiter versorgt. So kann ein kontrollierter Maschinenstopp erfolgen.

PM: Phoenix Contact

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top