EFOY Pro Brennstoffzellen versorgen Hindernisbefeuerung von Windkraftanlagen

Windkraft-Service: Pressebild
Windkraft-Service: Pressebild: SFC Energy AG

EFOY Pro Brennstoffzellen von SFC Energy versorgen Hindernisbefeuerung von Windkraftanlagen

  • Umweltfreundliche Stromerzeuger kommen in der Bauphase der Anlagen zum Einsatz
  • Windkraft Service GmbH vermietet die eigenentwickelte Energieversorgungslösung an Hersteller und Betreiber
  • Signifikante Kosteneinsparungen, Komplettservice durch Windkraft Service, attraktive Umweltvorteile

Brunnthal/München – Die EFOY Pro Brennstoffzellen von SFC Energy AG, führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, kommen als Energielösung zur temporären Stromversorgung der Hindernisbefeuerung bei Windkraftanlagen während der Bauphase zum Einsatz.

(WK-intern) – Die Windkraft Service GmbH, Lutherstadt Eisleben, ein Service-Unternehmen für die Wartung, Prüfung, Instandhaltung und Reparatur von Windenergieanlagen, setzt die bewährten EFOY Pro Brennstoffzellen in einer eigenentwickelten Energieversorgungslösung ein.

Dieses Komplettsystem vermietet das Unternehmen an Windkraftanlagen-Hersteller zur Versorgung der Hindernisbefeuerung während der Bauphase der Anlagen. Dabei bietet Windkraft Service den vollen Service von der Installation und der Inbetriebnahme bis hin zum Abbau vor Ort. Der Betrieb selbst erfordert kaum Aufwand – ein Tankpatronenwechsel ist je nach Befeuerungsart (weiß oder rot) erst nach mehreren Wochen bzw. einigen Monaten erforderlich. Für die Anlagenhersteller ist die innovative Brennstoffzellenlösung deutlich günstiger als die derzeit in dieser Anwendung eingesetzten Diesel-Generatoren: In 20 Tagen Betrieb verbrauchen die Generatoren 8.000 Liter Diesel, während die Brennstoffzellen nur 75 Liter ihres Betriebsstoffs benötigen. Das spart nicht nur Kosten, sondern auch Logistikaufwand. Zudem bieten die umweltfreundlichen, leisen Brennstoffzellen signifikante CO2-Einsparungen gegenüber den Verbrennungsgeneratoren.

Weil die EFOY Pro Brennstoffzellen zudem, anders als die Dieselgeneratoren, direkt im Inneren der Windkraftanlage betrieben werden können, entfallen auch die zum Schutz der Generatoren gegen Diebstahl und Vandalismus erforderlichen Absicherungen, was zu weiteren Kosteneinsparungen führt.

„Wir liefern unserem Partner eine zuverlässigere und umweltfreundlichere Technologie, die erhebliche Kosteneinsparungen bei den Endkunden ermöglicht. Windkraft Service GmbH schnürt ein Paket aus Produkt und Service und entlastet damit die Investitionsbudgets der Windkraftanlagenbetreiber „, sagt Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy AG.

„Die EFOY Pro Energielösung ist eine echte Innovation für Windanlagenbetreiber und -hersteller“, sagt Jörg Hebestadt, Geschäftsführer der Windkraft Service GmbH. „Sie passt mit ihrer hervorragenden Ökobilanz zum nachhaltigen Gesamtkonzept der Windkraftanlage und spart zudem noch Geld. Sie ist zuverlässig, vollautomatisch und den kompletten Service bekommen die Betreiber von uns. Das sind genau die Lösungen, welche die Industrie will.“

Weitere Informationen zu SFC Energy und dem Produktportfolio des Unternehmens für Sicherheit & Industrie unter www.sfc.com und www.efoy-pro.com.
Über die SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit fast 30.000 verkauften Brennstoffzellen steht SFC Energy auf Platz eins der Brennstoffzellenhersteller. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in der Öl- und Gasindustrie, in Sicherheits- und Industrieanwendungen und im Endverbrauchermarkt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada, sowie Vertriebsniederlassungen in den USA und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

PM: SFC Energy AG

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top