VeroMetal FormProtect wird zu VeroMetal MouldProtect

VeroMetal® MouldProtect 150 für die Windkraftindustrie spezialisiert

VeroMetal® MouldProtect 150 wurde von einem der größten Windkraftanlagenhersteller spezifiziert.

Es wird als Topcoat für beheizbare Formen bei der Herstellung von Rotorblättern verwendet.

Der metallische Formenschutz VeroMetal FormProtect läuft nun unter dem Namen VeroMetal MouldProtect

Neben der Namensänderung wurde das Produkt, welches in Kunststofffaserformen hauchdünn aufgetragen wird und die Form auf diese Weise vor Ausbrüchen und anderen Defekten schützt außerdem technisch weiterentwickelt.

(WK-intern) – So ist VeroMetal MouldProtect nun auch mit einer Glasübergangstemperatur von 195°C erhältlich.

 
Eine weitere Neuheit ist MouldProtect Repair, ein Reparaturmaterial, das sich aus den gleichen Bestandteilen zusammensetzt wie MouldProtect.

Durch eine Anpassung in der Mixtur ist MouldProtect Repair aber dickflüssiger als das Standardprodukt und somit leicht spachtelbar, um Fehler an der inneren Oberfläche der Form leicht, schnell und kostengünstig auszubessern.

VeroMetal MouldProtect ist ein erfolgreicher Trend im Formenbau und wird unter anderem für Kunststoffformen zur Herstellung von bis zu 60 Meter langen Objekten verwendet.

PM: VeroMetal MouldProtect

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top