1. Essener Tagung: Sicherheit bei Windenergieanlagen

Remmel: „Neu gegen Alt tauschen“ – Mehr Windenergie für NRW / Foto: HB
Sicherheit bei Windenergieanlagen / Foto: HB

Arbeitssicherheit Offshore/Onshore Windenergietechnik

Veranstalter: Haus der Technik gemeinsam mit der ForWind-Academy

(WK-intern) – Termin: 05.11.2014 10:00 – 06.11.2014 15:30 in Essen (Haus der Technik)

Inhalt:

  • Aktuelles, rechtliche Hintergründe, Unfallgeschehen und Schadensereignisse des letzten Jahres kommentiert (kurze Einführung)
  • Arbeitsmedizinische Aspekte bei Arbeiten mit Windenergieanlagen
  • Analyse des Unfallgeschehens an Windenergieanlagen als Basis für die Präventionsstrategie
  • Elektrische Sicherheit und Blitzschutz in Windenergieanlagen
  • Dem Feuer den Wind aus den Segeln genommen:
  • Brandschutzkonzepte für Windenergieanlagen
  • Brandmelde- und Löschsystem für Windkraftanlagen
  • Schutz gegen Absturz – PSAgA
  • Windenergieanlagen-Notfallinformationssystem (WEA-NIS) – Was ist das?
  • Instandhaltung bei WEA
  • Genehmgigungsverfahren und Anforderungen an das Betreiben
  • Juristische Aspekte – nicht zu unterschätzen
  • Umgang mit Fremdfirmen
  • Schäden an Windenergieanlagen – aus Sicht der Sicherheit
  • Schutz- und Sicherheitskonzept: Anforderungen und Umsetzung
  • Besonderheiten von Offshore-Arbeitsplätzen

Zum Thema     
Zum ersten Mal wird die Essener Fachtagung „Arbeitssicherheit Offshore/Onshore in der Windenergietechnik“ im Haus der Technik in Kooperation mit namhaften Partnern und renommierten Referenten durchgeführt.

Link: www.hdt-essen.de/W-H010-11-804-4

PM: HdT

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top