Solarstrom im Auftrieb: Regional produzierter Solarstrom wird erneut günstiger

Solardächer / Foto: HB
Der Aufpreis für lokalen Solarstrom sinkt nächstes Jahr zum zweiten Mal um 50 Prozent. / Foto: HB

Die umweltfreundliche Stromproduktion aus der Kraft der Sonne wächst und bewegt den Strommarkt.

Die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) ist schon heute eine der günstigsten Schweizer Anbieterinnen von Solarstrom.

Jetzt erfährt der lokal produzierte Solarstrom weiteren Auftrieb.

(WK-intern) – Der Aufpreis für lokalen Solarstrom sinkt nächstes Jahr zum zweiten Mal um 50 Prozent.

CKW gibt die sinkenden Produktionskosten an ihre Kunden weiter. Zudem enthält der regionale Naturstrom-Mix nun deutlich mehr Solarstrom. CKW richtet ihre Produkte damit stärker am Marktgeschehen und der Entwicklung des Solarstroms aus.

Wer auf regional produzierten, erneuerbaren Strom Wert legt, kann für seine Stromversorgung auch im Jahr 2015 aus drei Naturstromprodukten wählen und so die Stromzukunft der Zentralschweiz mitgestalten. Aus Schweizer Wasserkraftwerken stammt das Standardprodukt CKW WasserKraft, das über 95 Prozent der Luzerner Haushalte beziehen. Die vermehrte Stromproduktion aus lokalen Solaranlagen wirkt sich positiv auf die Produkte CKW SonnenKraft und CKW NaturKraft aus.

Stromprodukte aus der Region: Mehr Solarstrom, günstigerer Aufpreis

CKW ist schon heute gemäss K-Tipp eine der günstigsten Schweizer Anbieterinnen von Solarstrom. Der Auftrieb des lokal produzierten Solarstroms macht sich in zweierlei Hinsicht bemerkbar: Einerseits senkt CKW den Aufpreis von CKW SonnenKraft per Januar 2015 zum zweiten Mal in Folge um 50 Prozent, auf 9 Rappen pro Kilowattstunde. Andererseits hat CKW den Anteil an Solarstrom im Produkt CKW NaturKraft deutlich auf rund 40 Prozent erhöht.

Für gut einen Franken mehr pro Tag kann eine vierköpfige Familie ihren Strombedarf aus lokaler Solarkraft decken, für 60 Rappen mehr am Tag erhält sie einen Naturstrom-Mix aus der Zentralschweiz.

Über die Centralschweizerische Kraftwerke AG

Die CKW-Gruppe ist die führende Energiedienstleisterin der Zentralschweiz. Sie versorgt über 200’000 Endkunden in den Kantonen Luzern, Schwyz und Uri mit Strom. Sie umfasst die Gesellschaften Centralschweizerische Kraftwerke AG, Elektrizitätswerk Altdorf AG, Elektrizitätswerk Schwyz AG, Steiner Energie AG sowie CKW Conex AG, CKW Fiber Services AG und SicuroCentral AG mit den jeweiligen Tochtergesellschaften. Die Gruppe beschäftigt rund 1’700 Mitarbeitende und ist seit 120 Jahren in der Zentralschweiz verankert. In 15 Berufen bildet sie über 300 Lernende aus und ist damit die grösste privatwirtschaftliche Lehrlingsausbildnerin der Zentralschweiz. CKW ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert; Mehrheitsaktionärin ist die Axpo Holding AG. Im Geschäftsjahr 2012/13 betrug der Stromabsatz 6’581 Mio. kWh. Weitere Informationen: www.ckw.ch.

PM: CKW

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top