Biogasspezialist MT-Energie ergänzt Offshore-Projekte zum Energiemix

Attraktiver Auftrag für MT-Energie aus Großbritannien

Die Isle of Wight vor der Südküste Großbritanniens ist bekannt als interessantes Reiseziel für Touristen und Musikfreunde.

(WK-intern) – Durch die benachbarten Offshore-Projekte hat die Nutzung der Windenergie bereits eine besondere Bedeutung für die Insel. Jetzt wird der Energiemix ergänzt durch regenerativ erzeugten Strom aus einer Biogasanlage. Den Auftrag für die Realisierung des Projekts hat der norddeutsche Biogasspezialist MT-Energie erhalten.

In der ersten Ausbaustufe wird die geplante Drei-Behälter-Anlage der Black dog Biogas Ltd. auf eine Leistung von 500 kW ausgelegt. Im zweiten Schritt ist die Erweiterung durch die Installation eines Satelliten-BHkW vorgesehen. Im Detail besteht die Biogasanlage aus einem Fermenter mit einem Durchmesser von 24 Metern und einer Höhe von sechs Metern, einem Nachgärer (23 x 6 m) und einem Gärproduktlager (32 x 6 m).

Zur weiteren technischen Ausstattung gehören das innovative Nasseintragssystem MT-MixBox sowie ein Separator zur Verdünnung der eingebrachten Substrate. Dieser ist notwendig, da der Substratmix der Biogasanlage einen hohen Anteil an Roggen-GPS enthält. Zu den weiteren Inputstoffen zählen Maissilage und Rindermist. Später könnten auch Lebensmittelabfälle, Klärschlamm und Glyzerin zum Einsatz kommen. Auf Grund der besonderen Lage in einer Meeresbucht sind während der Bauphase und im späteren Betrieb besondere Auflagen für den Gewässerschutz zu beachten.

Die Abwärme aus dem BHKW soll in einer benachbarten Fabrik für die Herstellung von Windkraftanlagen genutzt werden. Das geplante Satelliten-BHKW mit einer Leistung von 250 kW soll direkt neben einem Krankenhaus aufgestellt werden, um auch dort die Abwärme sinnvoll nutzen zu können.

Über die MT-Energie GmbH

Die MT-Energie GmbH aus dem niedersächsischen Zeven ist einer der führenden Hersteller von kompletten Biogasanlagen aller Größen sowie Biogas-Spezialkomponenten. MT-Energie bietet seinen Kunden überdurchschnittlich wirtschaftliche und effiziente Lösungen an. Das Leistungsportfolio umfasst nicht nur die Entwicklung, die Planung und den Bau von Biogasanlagen, sondern auch die intensive technische und biologische Betreuung. MT-Energie realisiert überwiegend schlüsselfertige Biogasanlagen. Über die MT-Biomethan GmbH werden zudem innovative Technologien zur Gasaufbereitung und -einspeisung angeboten.

PM: MT-Energie

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top