Windpark Kirchberg GmbH & Co.KG unterschreibt Liefervertrag über 8 Windenergieanlagen

Vestas verkauft die ersten V126-3.3 MW Anlagen im deutschen Markt / Grafik: Vestas
Vestas verkauft V126-3.3 MW Anlagen an Windpark Kirchberg GmbH / Grafik: Vestas

Die Windpark Kirchberg GmbH & Co.KG hat in der vergangenen Woche den Turbinenliefervertrag mit Vestas für das Windenergieprojekt in Kirchberg an der Jagst mit 8 Windenergieanlagen unterzeichnet.

Im Herbst 2015 sollen in der Region Hohenlohe, in der Gemarkung der Stadt Kirchberg an der Jagst 8 Windenergieanlagen vom Typ Vestas V126 errichtet werden und in Betrieb gehen.

(WK-intern) – Verantwortlich für die Auswahl und den Einkauf der Anlagen war die reencon GmbH (www.reencon.de), die mit 33,3% der Anteile an der Windpark Kirchberg GmbH & Co.KG beteiligt ist.

Nach monatelangen Verhandlungen, in denen mit verschiedenen Herstellern intensiv verhandelt wurde, konnten die Einkaufsexperten von reencon mit Vestas ein Liefervertrag zu Konditionen abschließen, die deutlich unter Marktpreisniveau liegen. Darüber hinaus konnten etliche Risiken aus der Errichtung der Anlagen, die die Hersteller traditionell vertraglich auf die Betreiber abwälzen, wegverhandelt werden.

Darüber hinaus wurde mit Vestas ein Vollwartungsvertrag abgeschlossen mit einer Laufzeit von 15 Jahren und einem Sonderkündigungsrecht für den Betreiber. Dies eröffnet der späteren Betreibergesellschaft die Möglichkeit, ggf. die Wartung durch Dritte oder eigenes Personal durchführen zu lassen um weitere Optimierungspotenziale im Laufe des Betriebs des Windparks auszuschöpfen.
Dank der sehr guten Verhandlungsergebnisse sowie weiteren Optimierungen beim Bau der Infrastruktur liegen die Gesamtinvestitionskosten des Parks über 7% unter Marktpreisniveau (Vergleich mit Studie der Deutschen Windguard im Auftrag des BWE; „Kostensituation der Windenergie an Land in Deutschland“ aus dem November 2013). Dies ermöglicht es, auch an relativ windschwachen Standorten im Binnenland, attraktive Windenergieprojekte zu realisieren, mit attraktiven Beteiligungsmöglichkeiten für Bürger und Investoren.

reencon GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top